Baptistery in Florence

Baptistery in Florence: Top Tours & Activities

Top Attractions in Tuscany

About Baptistery in Florence

Das Baptisterium ist eines der wichtigsten religiösen Gebäude in Florenz, das seinem Schutzpatron, Johannes dem Täufer, gewidmet ist (dessen Fest am 24. Juni gefeiert wird). Auf den Grundmauern eines römischen Gebäudes erhoben, ist es ein charakteristisches Beispiel des toskanischen romanischen Stils, der nach einigen Behörden aus dem 11. Jahrhundert stammt (es wurde 1059 geweiht); Andere glauben, dass es ein frühchristliches Gebäude ist, das später umgestaltet wurde. Vorgesehen für die liturgische Funktion der Taufe, im 11. Jahrhundert diente sie auch als die Kathedrale der Stadt. Solch ein großes Gebäude wurde benötigt, weil große Menschenmengen die Verwaltung der Taufe besuchten, die damals nur zweimal im Jahr stattfand.

Nearby Attractions