10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna 10-Day Trekking Tour At The Ghorepani Poonhill Trek With Visit To Kathmandu, Pokhara & Annapurna
Asien > Nepal > Kathmandu > Pokhara
Listing ID: 95155

10-Tägige Trekking-Tour Im Ghorepani Poonhill Mit Besuch In Kathmandu, Pokhara Und Annapurna

Genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Sonnenaufgang vom Poonhill aus, genießen Sie eine Sightseeing-Tour nach Kathmandu, Pokhara und Annapurna. Kommen Sie mit ethnischen Menschen und ihrer Kultur zurecht und erleben Sie die Vielfalt der Blumen und Faunen. Dauer: 10 Days (approx.)
Einfache Stornierung - Stornieren Sie 3 Tage vorher eine volle Rückerstattung
Gedruckter oder mobiler Gutschein akzeptiert
Schnelle Buchungsbestätigung

Das Ghorepani Poonhill Trekking ist ein relativ einfaches Trekkingziel in der Annapurna-Region, das mit exotischen Landschaften und Aussichten auf die nächsten nördlichen Gebirgszüge beladen ist. Die Strecke kann jeden beeindrucken lassen mit den faszinierenden Aussichten auf einige der höchsten und schönsten Berge der Welt, zu denen Annapurna South, Machhapuchchhre und Himalchuli gehören. Die Routen des Trekkings umfassen alle natürlichen Schönheiten, die durch abgelegene Täler, alte Dörfer, malerische Wanderwege, Wälder usw. führen. Das herausragende Merkmal von Ghorepani Poonhill Trekking ist der herrliche Blick auf den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang von Poonhill auf einer Höhe von 3210 m. Von diesem Punkt aus können die Wanderer die gesamten Gebirgszüge mit goldenen Farben als Ursache für die Lichtreflexion durch den frühen Sonnenstrahl beobachten.

Das reizvolle Ghorepani Poonhill Trekking hat einen Vorsprung von Pokhara, mit einem allmählichen Aufstieg in Richtung Ghorepani, der nach Ghandruk führt, einem schönen ethnischen Dorf mit herrlichem Blick auf den Annapurna Südgipfel und vielen anderen kulturellen und historischen Orten, bevor es in Pokhara endet. Die Routen auf dem Treck eignen sich für Wanderer, die die mystischen Schönheiten der aufragenden Berge und die aufregendsten Sonnenauf- und -untergänge während ihres Aufenthalts im magischen Land kennenlernen möchten. Mit diesen erstaunlichen Eigenschaften ist das Ghorepani Poonhill Trekking der Traum eines jeden Trekkingfans, der den großartigen Himalaya erkunden möchte, während er auf malerischen Wegen wandert.

Ausführliche Reiseroute

Tag 01: Ankunft in Kathmandu
Sie werden von einem unserer Vertreter nach der Landung am internationalen Flughafen empfangen. Sie werden dann zu Ihrem jeweiligen Hotel gebracht. Wenn die Zeit bestehen bleibt, haben Sie die Wahl, ob Sie im Hotel bleiben und entspannen oder sich in der Stadt aufhalten. Übernachtung im Hotel.

Tag 02: Kathmandu Besichtigung und Vorbereitung der Wanderung
Heute führen Sie das Besichtigungsprogramm rund um die Hauptstadt Kathmandu durch, im Volksmund als „Stadt der Tempel“. Das Besichtigungsprogramm hilft Ihnen dabei, Wissen über die Kultur, Geschichte und Tradition der Menschen in Kathmandu zu erwerben, einschließlich der berühmten Welterbestätten wie dem Pashupatinath-Tempel, dem Boudhanath-Stupa, dem Syambhunath-Stupa und dem Kathmandu-Durbar-Platz. Die Besichtigung dieser Orte vermittelt Ihnen das Gefühl der Gelassenheit. Später fahren Sie zurück zum Hotel und erhalten eine kurze Beschreibung des bevorstehenden Treks. Übernachtung im Hotel.

Tag 03: Kathmandu nach Pokhara 6-7 Stunden Busfahrt
Stehen Sie früh am Morgen auf und steigen Sie in einen Touristenbus, der gegen 6.30 Uhr von Kathmandu nach Pokhara fährt. Die 6-7 Stunden lange Fahrt bietet Ihnen eine spektakuläre Aussicht auf Flüsse, Hügel, Terrassenlandschaften, schöne Dörfer und viele weitere natürliche Landschaftstypen. Später können Sie Ihre Freizeit nutzen, um die wunderschöne Stadt am See mit herrlichem Bergblick zu erkunden. Übernachtung im Hotel.

Tag 04: Pokhara nach Tikhedhunga (1540m) 4-5 Stunden zu Fuß
(Ghorepani Poonhill Trekking, Trek Day: 01) Heute beginnen Sie Ihre erste Wanderung des Ghorepani Poonhill Trekking. Zuerst fahren Sie eine Stunde in Richtung Nayapul und dann beginnen Sie Ihre Wanderung in Richtung Tikhedhunga. Der Weg steigt zuerst zu Birethanti auf, einer Kulturstadt neben der Modi Khola, dann geht es zusammen mit der Hile zum Sudami und endet schließlich in Tikhedunga. Übernachtung in der Lodge.

Tag 05: Tikhedhunga nach Ghorepani (2870m) 5-6 Stunden zu Fuß
(Ghorepani Poonhill Trekking, Trek Day: 02) Früh morgens aufstehen und nach dem leckeren Frühstück die Wanderung in Richtung Ghorepani fortsetzen. Der Weg führt zuerst zum Ulleri-Dorf und steigt dann in Richtung Ghorepani auf. Die Wanderwege bieten einen herrlichen Ausblick auf die Himalaya-Gebirge im Norden und führen zum Rhododendron- und Eichenwald, bevor Sie Ghorepani erreichen. Übernachtung in der Lodge.

Tag 06: Ghorepani nach Poonhill (3210m) nach Tadapani (2710m) 6-7 Stunden zu Fuß
(Ghorepani Poonhill Trekking, Trek Day: 03) Heute wandern Sie in Richtung der Hauptattraktion der Wanderung, Poonhill, die eine spektakuläre Aussicht auf die Berge Annapurna, Dhaulagiri, Nilgiri, Himchuli und Macchapuchchhre bietet. Stehen Sie früh am Morgen auf und wandern Sie in Richtung Poonhill, um die spektakuläre Aussicht auf den Sonnenaufgang zu beobachten. Poonhill ist nur eine Stunde von Ghorepani entfernt und der Pfad führt in Richtung der Aromakiefer- und Rhododendronwälder. Nehmen Sie sich Zeit und tauchen Sie ein paar Minuten in die natürliche Schönheit von Poonhill. Anschließend beginnen Sie Ihre Wanderung in Richtung Tadapani. Tadapani bietet eine faszinierende Aussicht auf den Sonnenuntergang, daher ist es besser, vor Sonnenuntergang dorthin zu gelangen. Übernachtung in der Lodge.

Tag 07: Tadapani nach Ghandruk (1940m)
(Ghorepani Poonhill Trekking, Trek Day: 04) Nachdem Sie die spektakuläre Schönheit von Poonhill und Tadapani miterlebt haben, setzen Sie Ihre heutige Wanderung in Richtung des wunderschönen Gurung-Dorfes Ghandruk fort. Der Weg führt in Richtung Baisi Kharka hinunter, durchquert einige Bäche und erreicht schließlich Ghandruk durch einige Wälder. Übernachtung in der Lodge.

Tag 08: Ghandruk nach Nayapul (1070m) nach Pokhara
(Ghorepani Poonhill Trekking, Trek Day: 05) Nachdem Sie eine wundervolle Zeit im schönen Dorf Ghandruk verbracht haben, ist es Zeit für Sie, in Richtung Nayapul abzusteigen. Der Weg führt durch wunderschöne Landschaften und Wiesen. Nachdem Sie Nayapul erreicht haben, steigen Sie in das Privatfahrzeug und fahren zurück zum Pokhara. Übernachtung im Hotel.

Tag 09: Pokhara nach Kathmandu (25 Minuten Flug)
Heute besteigen Sie einen Inlandsflug von etwa 25 Minuten und fliegen zurück nach Kathmandu. Der Flug bietet den majestätischen Blick auf die Himalaya-Gebirge und das schöne Kathmandu-Tal. Nachdem Sie am Flughafen gelandet sind, werden Sie zum Hotel in Kathmandu zurückgebracht. Übernachtung im Hotel.

Tag 10: Transfer zum Flughafen für Ihr Weiterziel
Ihr Ghorepani Poonhill Trekking endet heute. Wir hoffen, dass Ihnen Ihre Wanderung in Nepal gefallen hat. Unser Vertreter begleitet Sie etwa drei Stunden vor Ihrem Flugplan zum Flughafen. Haben Sie einen sicheren Flug nach Hause!

- Was Wirst Du Tun

Tag 01: Ankunft in Kathmandu
Tag 02: Kathmandu Besichtigung und Vorbereitung der Wanderung
Tag 03: Kathmandu nach Pokhara 6-7 Stunden Busfahrt
Tag 04: Pokhara nach Tikhedhunga (1540m) 4-5 Stunden zu Fuß
Tag 05: Tikhedhunga nach Ghorepani (2870m) 5-6 Stunden zu Fuß
Tag 06: Ghorepani nach Poonhill (3210m) nach Tadapani (2710m) 6-7 Stunden zu Fuß
Tag 07: Tadapani nach Ghandruk (1940m)
Tag 08: Ghandruk nach Nayapul (1070m) nach Pokhara
Tag 09: Pokhara nach Kathmandu (25 Minuten Flug)
Tag 10: Transfer zum Flughafen für Ihr Weiterziel

- Was Zu Erwarten Ist

- Genießen Sie eine Sightseeing-Tour zu verschiedenen historischen / natürlichen / kulturellen Sehenswürdigkeiten in Kathmandu
- Genießen Sie die fantastische Reise nach Pokhara - Kathmandu - Pokhara, die für atemberaubende Landschaften bekannt ist
- Entdecken Sie rund um Pokhara, die schönste Seestadt des Landes, die auch für herrliche Bergblicke bekannt ist
- Genießen Sie die Aussicht auf Annapurna, Machhapuchchhre (Fischschwanz), Dhaulagiri, Himalchuli usw.
- Genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Sonnenaufgang vom Poon Hill und den Sonnenuntergang von Tadapani
- Durchqueren Sie sprudelnde Flüsse, grüne Landschaften, Almen, Täler, Gletscher usw.
- Mit ethnischen Menschen und ihrer Kultur auskommen
- Begeben Sie sich auf einen Rundflug von Pokhara nach Kathmandu
- Erleben Sie die Vielfalt der Floras und Faunen

- Was Ist Enthalten

- Erfahrener englischsprachiger Trekkingführer und notwendige Träger (1 Gepäckträger für 2 Trekker) während der Wanderung, einschließlich Transport, Verpflegung, Unterkunft, Gehalt, Ausrüstung und Versicherung.
- Gebühren für das Trekker Information Management System (TIMS). (Bitte bringen Sie 2 Passfotos für TIMS & Permit mit.)
- Alle staatlichen Steuern, Mehrwertsteuer und Bürokosten
- Abschiedsessen im authentischen nepalesischen Restaurant.
- Erste-Hilfe-Ausrüstung.
- Seesack, Daunenjacke, Schlafsack und Spazierstock.
- Unterkunft während der Wanderung in Gästehäusern / Hütten.
- Abholung / Rückfahrt vom Flughafen mit dem privaten Fahrzeug gemäß der Reiseroute.
- Übernachtung in Kathmandu inklusive Frühstück gemäß der Reiseroute.
- Geführte Stadtführungen in Kathmandu, einschließlich Privatfahrzeug und Reiseleiter.
- Kathmandu - Pokhara - Kathmandu mit dem Touristenbus. (Privates Auto oder Flugoption verfügbar)
- Pokhara - Nayapul - Pokhara mit dem privaten Fahrzeug.
- Übernachtung in Pokhara inklusive Frühstück gemäß der Reiseroute.
- Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) während der Wanderung.
- Annapurna Naturschutzgebietseintritt Erlaubnis und Gebühren.

- Was Ist Nicht Enthalten

- Trinkgelder für Reiseleiter und Träger (Trinkgeld wird erwartet, ist jedoch nicht obligatorisch)
- Getränke jeglicher Art (Tee / Kaffee, heiße Schokolade, gekochtes Wasser, Wasser in Flaschen, Cola, Bier usw.)
- Mittag- und Abendessen in Kathmandu und Pokhara
- Nepal-Einreisevisumgebühr (genaue USD-Bargeld und zwei Passfotos für schnelleren Service)
- Eintrittsgebühren für Denkmäler bei Besichtigungen in Kathmandu
- Internationale Flug- und Reiseversicherung
- Persönliche Ausgaben (Telefonanrufe, Internet, Wäscherei, Barrechnungen, Aufladen der Batterien, heiße Dusche usw.)

- Transfers

Abholung vom Flughafen Kathmandu.

- FAQ

What is the best time to visit?
Spring (Feb - May) and Autumn (Sept- Dec) are the best seasons for the Ghorepani Poon Hill Trekking. The weather is sunny and warm offering outstanding views but the nights are cold and can fall to freezing in higher elevations. Winter (Dec, Jan, Feb) is also good for Ghorepani Poon Hill Trekking, only issue is cold (obviously). Trekking in summer/monsoon (June, July) will be affected by rain but summer trek could be a boon for a keen botanist. The trekking routes are crowded during spring and autumn but during monsoon and winter the routes are not packed and you could enjoy rather best of nature.
How fit do i need to be to take Ghorepani Poonhill Trek?
Our 10 days Ghorepani Poon Hill Trekking is moderate trek suitable for passionate walkers who have ability to walk at least 5-6 hours a day with a light day pack. Walking in higher altitude is physically demanding than walking in the lower altitudes; however, if you are in excellent health with average physical fitness and have positive attitude, self confidence and strong determination, you can accomplish the 10 days Ghorepani Poon Hill Trekking successfully. Exercising and jogging regularly for some weeks prior of the trip is good idea to enhance your strength and stability. Past hiking experience would be an asset but no technical skill is required for this trip. Participants with pre-existing medical conditions such as heart, lung, and blood disease should inform us before booking the trek.
How difficult is trekking in the Annapurna Region?
This will normally depend on the specific trek you are booked on, and to some extent on the preferences of those trekking. The Annapurna Region is very accessible as one of the classic Nepal trekking areas and is manageable by almost anyone.
Do I need prior trekking experience before setting out here?
No previous trekking experience is needed but it will certainly help. Anyone with decent fitness and good stamina should be able to cope with the trekking days and higher elevations. Hiking experience anywhere in the world is recommended for maximum enjoyment, but certainly not needed.
What permits are required for my trek?
This will depend on your specific trek but all regions have some form of permit system. Some trekking areas require a special permit for the trekking activity and other areas may only require permits to enter conservation areas or national parks. Often it is a combination of both. Nearly all trekking areas require a Trekking Information Management System TIMS card. As part of your package we obtain all permits on your behalf.
What is the average walking time per day?
On average you will walk about 5 to 8 hours daily. Distances vary and will depend on trail conditions, weather conditions and the fitness of the group.
What is meant by teahouse trekking?
Teahouse trekking refers to the type of accommodation that is so unique to these mountain treks. Lodging and meals are mostly at teahouses operated by local people and on a full-board basis.
Where do we get our drinking water from?
Bottled water is available in many places on the more established trekking routes but this will be for your own account. Most villages have a clean and reliable water source and we will utilise locally purified water mostly. The teahouses can supply you with boiled water at a small fee. You are encouraged to carry your own purification tablets or drops for your own peace of mind.
How much can a porter carry?
This will often depend on the trekking route and maximum altitude gain. On average for trekking in the Annapurna Region every porter carries between 15 and 30kg. A camping porter carries up to 40kg. For our packages we normally assign one porter for every two travellers. What this means to you is that on the trek you will be allowed 15kg luggage. This is strictly enforced to ensure the wellbeing of our porter crew.
Should I tip my guides and porters?
Yes please do! This is not mandatory but widely accepted as for anywhere else in the world. Tipping is customary and always appreciated in Nepal and on our treks.

Kundenbewertungen (0 reviews)

Buchen Sie in 3 einfachen Schritten

3 - Klicken Sie, um jetzt zu buchen

Pricing

Price per person: 1,008.00 

Erfahrungsinformationen

- Best price guarantee
- Duration: 10 days
- Printed tickets are accepted
- Mobile tickets are accepted
- We speak: EN language flag

Treffpunkt

Kathmandu
Vollständige Informationen zum Operator, einschließlich lokaler Telefonnummern am Zielort, sind in Ihrem Bestätigungsgutschein enthalten. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Betreiber an jedem Zielort aus. Damit entfällt das Rätselraten für Sie und Sie können beruhigt sein.
- Show Me In The Map

Benötigen Sie weitere Informationen?

Send a message to the tour provider.
Your question will be answered shortly.