Upper Mustang Trek - 17 Days Upper Mustang Trek - 17 Days Upper Mustang Trek - 17 Days Upper Mustang Trek - 17 Days
Listing ID: 54052

Upper Mustang Trek – 17 Tage

Upper Mustang Trek bietet eine spektakuläre Trekking-Erfahrung in der abgelegenen trans-Himalaya-Bergregion von Nepal. Die 17-tägige Reise beginnt in Kathmandu mit Touren zum UNESCO Weltkulturerbe. Dann fahren wir nach Pokhara und fliegen am nächsten Tag nach Jomsom und beginnen mit dem Trekking. Upper Mustang ist auch als das letzte Verbotene Königreich bekannt, da es erst in den 1990ern Touriste

Tag 01: Ankunft in Kathmandu (1.300m / 4.428ft)

Nach der Landung am Tribhuwan International Airport werden wir von einem Vertreter der Himalayan Sanctuary Adventure Limited begrüßt, der uns in unserem Hotel absetzt. Übernachtung in Kathmandu

Tag 02: Kathmandu: Sightseeing und Trek Vorbereitung

Wir besichtigen Durbar Square, Pashupatinath Tempel, Swayambhunath Stupa und Bouddhanath Stupa, die alle Welterbestätten sind. Der Durbar Square enthüllt das Leben der Royals in alten Zeiten. Pashupatinath Tempel ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte für alle Hindus. Swayambhunath ist auch als Affentempel bekannt und Baudhanath Stupa ist eine der größten Stupas der Welt. Übernachtung in Kathmandu.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 03: Fahrt von Kathmandu nach Pokhara (827m / 2689ft): 5-6 Stunden

Wir frühstücken dann nach Pokhara, auch bekannt als The Lake City, aufgrund der großen Anzahl von Seen in der Stadt. Bei unserer Ankunft in Pokhara werden wir mit herrlichen Aussichten auf den Himalaya einschließlich Dhaulagiri (8.167m), Manaslu (8.156m), Machhapuchhre (6.993m), den fünf Gipfeln von Annapurna und anderen belohnt . Wir checken dann in unser Hotel ein und machen eine Pause. Wir genießen Bootsfahrten in der Fewa Lake und flanieren in den malerischen Straßen der Stadt. Übernachtung in Pokhara.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 04: Fliegen Sie nach Jomsom (2.700m) und wandern Sie nach Kagbeni (2.810m): 3-4 Stunden Trek

Heute werden wir frühmorgens nach Jomsom fliegen, das für seine Äpfel, starken Winde und die Landschaft bekannt ist. Wir beginnen unsere Wanderung auf einem offenen Pfad entlang eines wunderschönen Tals. Wir passieren das Dorf Eaklibatti, bevor wir Jomsom erreichen, das ideal am Ufer zweier Flüsse liegt. Das Dorf ist schön mit Flachdachhäusern und hat auch Ruinen einer alten Festung. Übernachtung in Kagbeni.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 05: Kagbeni nach Chele (3.050m): 5-6 Stunden

Wir lassen unsere Genehmigungen überprüfen und beginnen unsere Wanderung auf einem Pfad entlang des Kali Gandaki Flusses. Wir gehen bei starkem Wind auf Sand, bevor wir auf einem Hügel aufsteigen. Wir erreichen das Dorf Tangbe und bewundern die engen Gassen, weiß getünchten Häuser, Gersten- und Buchweizenfelder und Apfelplantagen. Wir setzen unseren Spaziergang fort und kommen an einem anderen Dorf vorbei und überqueren einen Fluss auf unserem Weg. Als nächstes gehen wir auf einem Bergrücken bevor wir Chele Village erreichen. Übernachtung in Chele.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen

Tag 06: Chele nach Syanbochen (3.475m): 6-7 Stunden

Unsere Wanderung von heute wird ein bisschen hart im Vergleich zu dem, was wir vorher erlebt haben. Unser Spaziergang führt heute über zwei Pässe, Taklam La Pass (3.624 m) und Dajori La Pass (3.735). Auf unserem Weg genießen wir großartige Ausblicke auf Tilicho, Yakawa Kang und Damodar Danda und passieren die Ramchung Cave. Wir steigen weiter und erreichen Samar Village. Von hier wandern wir auf einem Pfad oberhalb des Dorfes und erreichen einen Bergrücken. Als nächstes steigen wir auf einem steilen Pfad zu einem Bach ab und setzen unsere Wanderung nach Syanboche fort. Übernachtung in Syanboche.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 07: Syanbochen nach Ghami (3.520m / 11.546ft): 5-6 Stunden

Wir steigen zum Yamda La Pass auf 3.850m auf. Auf dem Weg kommen wir an einigen Teehäusern, Chörten und schönen Dörfern vorbei. Wir wandern durch Pappelwälder und Gerstenfelder und erreichen den Nyi Pass auf 4.010m. Von hier aus steigen wir nach Ghami ab, einem der größten Dörfer in der Region Lo. Das Dorf ist wunderschön mit Feldern rund um das ganze Dorf. Übernachtung in Ghami.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 08: Ghami nach Tsarang (3.620m / 11.873ft): 5-6 Stunden

Unser Trek beginnt heute mit einer Abfahrt durch eine raue und oft rutschige Strecke. Wir überqueren eine Hängebrücke über den Ghami Khola und beginnen aufzusteigen. Der Weg ist schön mit Mani Wänden entlang des Weges. Als nächstes überqueren wir den Tsarang La Pass auf 3870m und erreichen das Dorf Tsarang. Das Dorf liegt auf der Charang Chu Schlucht mit einer riesigen Festung und einer roten Gompa in Richtung Osten. Übernachtung in Tsarang.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 09: Tsarang nach Lo-Manthang (3.730m / 12.234ft): 3-4 Stunden

Wir beginnen unsere Wanderung, indem wir zu einer Schlucht hinabsteigen und einen Fluss überqueren, bevor wir unseren Aufstieg zum Lo La Pass, der auf 3950m beginnt, beginnen. Von der Spitze des Passes können wir das schöne Dorf Lo Manthang bewundern. Vom Pass steigen wir nach Lo Manthang ab, einem wunderschönen ummauerten Dorf. Von hier aus ist der Blick auf den Himalaya einschließlich Nilgiri, Tilicho und Annapurna I, Bhrikuti Peak sowie Damodar Kunda (Teich) ziemlich gut. Übernachtung in Lo-Manthang.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 10: Erkunden Sie Lo Manthang / Akklimatisierung

Lo Manthang ist eine ummauerte Stadt der abgelegenen Region Upper Mustang in Nepal. Wir verbringen den Tag damit, drei große Gompas der Stadt zu besuchen, nämlich Jhampa, Thupchen und Chhoeda. Alle diese Gompas wurden in den letzten zwei Jahrzehnten fachmännisch restauriert. Wir können auch nach Tingkhar wandern, einem schönen Dorf nordwestlich von Lo-Mangthang. Übernachtung in Lo Manthang.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 11: Lo-Manggthang nach Drakmar (3810 m): 6-7 Stunden

Wir wandern auf einer anderen Route, wenn wir von Lo-Manthang zurückkehren. Unser Weg führt durch das Dorf Gyakar, in dem sich ein Jahrhundert alter Ghar Gompa mit schönen Felsmalereien befindet. Laut einer lokalen Legende wird jeder, der einen Wunsch bei der Gompa wünscht, es erfüllt haben. Wir erkunden die Gompa und setzen unsere Wanderung nach Drakmar für eine Übernachtung fort.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 12: Drakmar nach Giling (3.806m / 12.484ft): 5-6 Stunden

Wir beginnen unsere Wanderung früh, um starke Winde zu vermeiden und den größten Teil der Wanderung zu bewältigen. Unser Weg führt durch ein trockenes Plateau und Felder, bevor wir Ghiling erreichen. Der Spaziergang kann relativ schwierig sein, da wir wahrscheinlich starke Winde auf unserem Gesicht erfahren werden. Ghiling ist meist trocken, aber wir haben immer noch eine gute Aussicht auf die Dhaulagiri und Nilgiri Berge. Wir können das Dorf rund um den Abend besichtigen. Übernachtung in Ghiling.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 13: Von Ghiling nach Chhuksang (3050m): 5-6 Stunden

Wir beginnen unsere Wanderung nach dem Frühstück. Wir gehen auf dem gleichen Weg wie vorher nach Lo Manthang. Auf dem Weg nach Chhuksang können wir großartige Ausblicke auf den Himalaya und kleine Dörfer, die wir unterwegs passieren, genießen. Übernachtung in Chuksang.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 14: Chhuksang nach Jomsom (2.700 / 8.856ft): 6-7 Stunden

Heute ist der letzte Tag unserer Wanderung und es ist ein langer Tag. Nachdem wir eine Weile gewandert sind, kommen wir zu einem Ende unserer Mustang-Trails und schließen uns den Wegen der Annapurna-Strecke an. Wir halten in Kagbeni zu Mittag. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter nach Jomsom für eine Übernachtung.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen / Abendessen

Tag 15: Flieg zurück nach Pokhara

Wir nehmen einen frühen Morgenflug nach Pokhara. Das Flugzeug durchquert eine Schlucht zwischen den Bergen Annapurna und Dhaulagiri und macht den Flug selbst zu einem unglaublichen Erlebnis. Nach der Ankunft in Pokhara können wir den Rest des Tages in Ruhe verbringen. Übernachtung in Pokhara.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 16: Fahrt von Pokhara nach Kathmandu

Nach dem Frühstück, Dies wird eine Reise entlang der Flussufer mit herrlichem Blick auf terrassierte Hügel und die ländliche nepalesische Lebensweise sein. Nachdem wir Kathmandu erreicht haben, ruhen wir uns aus. Um den erfolgreichen Abschluss unserer Reise zu feiern, werden wir am Abend ein Abschiedsessen einnehmen. Übernachtung in Kathmandu.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück / Abendessen

Tag 17: Endgültige Abreise
 Ein Vertreter von Himalayan Sanctuary Adventure Private Limited wird uns ca. drei Stunden vor dem geplanten Flug zum Flughafen bringen. Auf unserem Rückflug nach Hause.

- Was wirst du tun?

Gruppengröße: Mindestens 2 Personen
Max-Höhe: 3.810m / 12.500ft
Reiseziel: Nepal
Fitnesslevel: Moderat
Ankunft in: Kathmandu, Nepal
Abfahrt von: Kathmandu, Nepal
Mahlzeiten: Frühstück in Kathmandu und Pokhara. Alle Mahlzeiten während der Wanderung
Unterkunft: 3-Sterne Kategorie Hotels in Kathmandu und Pokhara. Teehäuser während der Wanderung
Alle Steuern und Steuern

- Was zu erwarten ist

Upper Mustang auch bekannt als Mini Tibet ist eine gute Kombination aus Natur, Landschaft, reiches kulturelles Erbe, eine große Geschichte, alte buddhistische Kloster und Höhlen.

Jomsom
Jomsom ist der Torweg des Upper Mustang Trekking. Auf der Höhe von 2800 Metern erstreckt es sich über das Ufer des Kali Gandaki. Der Hauptbewohnte des Ortes ist Thakali. Jomsom ist auch der Hauptsitz des Mustang Distrikts. Jomsom ist zugänglich und von Pokhara aus zu erreichen. Viele Trekker fliegen von Pokhara nach Joimsom und wandern nach Lo-Manthang. Auch viele Wanderer haben ihr Trekking beendet und sind nach Pokhara geflogen.

In Jomsom gibt es Geldautomaten. Sie können Coffee-Shop, Kaufhaus für Einkaufen und etc. zu bekommen. In der Antike war es ein Teil der Trans-Himalaya-Salz-Handelsroute. Jomsom ist der komplette Regenschatten des Dhaulagiri- und Annapurna-Massivs. Das Gebiet bekommt einen seltenen Niederschlag.

In Jomsom gibt es ein buddhistisches Kloster und ein Museum. Es lohnt sich, in Jomsom herumzulaufen und die Himalaya-Märkte zu erleben.

Kagbeni Dorf
Kagbeni ist eines der schönsten Dörfer der Welt. Das Hotel liegt im Tal des Kali Gandaki River. Es ist ein faszinierendes Dorf mit dicht gepackten Lehm- und Backsteinhäusern, dunklen Gassen und imposanten Chhortens. Die Ansichten Nilgiri Spitze, Kaligandaki Tal, lokale Häuser, lokale Leute, rotes Kloster, Apfelanbau sind die Haupthighlights von Kagbeni Dorf.

Kaligandaki-Fluss-Schlucht
Kaligandaki River Schlucht ist die tiefste Schlucht des Wortes.

Lo-Manthang
Die Stadt der Wand Lo-Manthang ist die wichtigsten Highlights des Upper Mustang Trekking. Nach der Legende wurde das Königreich von Lo von Ame Pal gegründet, die 1380 im Regenschatten des Berges zurückdatieren. Annapurna und Dhaulagiri Himalaya. Lo-manthnag ist von alten buddhistischen Kloster, Höhle und Museum umgeben. Die zahlreichen Klöster, Chorten, Mahnwände und Höhlen von Upper Mustang sind Manifestationen eines reichen kulturellen Erbes. Klöster und Höhlen sind verschiedene Merkmale von Reisenden durch Upper Mustang.

Choser Cave und Klöster
Choser ist ein Teil des oberen Mustang im Norden von Lo-Manthang und bekannt für historische und religiöse Stätten. Garphu- und Nymphu-Gompas befinden sich in Choser sowie eine gut erhaltene alte Höhlenwohnung und Dörfer, in denen Häuser teilweise in Höhlen gebaut sind. Rs. 1000 NRS (ca. $ 10) Tickets Käufer können diese religiösen Stätten und die Höhlen in Choser Bereich besuchen.

Luri Gumpa
Das Kloster Luri befindet sich in der Nähe des Dorfes Ghara und Yara und ist etwa ein Tagesausflug von Lo-Manthang entfernt. Es ist ein Kloster mit Artefakten, buddhistischen Fresken und Chörten.

- Was ist enthalten?

3-Sterne-Hotel Unterkunft in Kathmandu und Pokhara mit Frühstück
Teehaus-Unterkunft während der Wanderung
Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) während der Wanderung
Willkommens- und Abschiedsessen
Alle Bodentransporte auf einem komfortablen privaten Fahrzeug gemäß der Reiseroute
Inlandsflüge (Pokhara-Jomsom-Pokhara)
Stadtrundfahrt in Kathmandu mit privatem Fahrzeug
Ein erfahrener, englischsprachiger und staatlich lizenzierter Trek-Führer
One Porter Service für 2 Personen
Personalkosten einschließlich Gehalt, Versicherung, Ausrüstung, Inlandsflug, Essen und Unterkunft
Alle notwendigen Papiere und Trekking-Genehmigungen (National Park Permit, TIMS)
Medizinische Ausrüstung (getragen von Ihrem Trekführer)

- Was ist nicht enthalten?

Nepalesische Visagebühr
Extra Nacht Unterkunft in Kathmandu und Pokhara wegen der frühen Ankunft, späte Abreise, vorzeitige Rückkehr vom Berg (aus irgendeinem Grund) als die geplante Route
Mittag- und Abendessen in Kathmandu und Pokhara (und auch bei vorzeitiger Rückkehr vom Berg als geplant)
Internationale Flüge
Reise- und Bergungsversicherung
Persönliche Ausgaben (Telefonate, Internet, Wäsche, Bar Rechnungen, Batterie aufladen, extra Porters, abgefülltes oder abgekochtes Wasser, Dusche, etc.)

- Transfers

Tribhuvan Internationaler Flughafen, Kathmandu, Nepal

Verwandte Interessenpunkte

Kundenbewertungen (0 reviews)

Buchen Sie in 3 einfachen Schritten

3 - Klicken Sie, um jetzt zu buchen

Pricing

Price per person: 1,745.00 

Erfahrungsinformationen

- Best price guarantee
- Duration: 17 days
- Printed tickets are accepted
- Mobile tickets are accepted
- We speak: EN language flag

Treffpunkt

Vollständige Informationen zum Operator, einschließlich lokaler Telefonnummern am Zielort, sind in Ihrem Bestätigungsgutschein enthalten. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Betreiber an jedem Zielort aus. Damit entfällt das Rätselraten für Sie und Sie können beruhigt sein.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Send a message to the tour provider.
Your question will be answered shortly.