Welcome to Braga

Braga ist eine Stadt im äußersten Norden Portugals, nordöstlich von Porto. Es ist für sein religiöses Erbe und seine Ereignisse bekannt. Im Osten, Bom Jesus Monte Komplex hat eine neoklassizistische Kirche über eine aufwendige 17-flight Treppe. In der mittelalterlichen Stadtmitte von Braga finden Sie ein Museum für sakrale Kunst und die gotische Königskapelle. In der Nähe, der imposante Palast des Erzbischofs mit Blick auf Santa Barbara Garden.

Top 7 Dinge Zu Tun In Braga

1. Heiligtum von Bom Jesus do Monte

Auch als Santuário do Bom Jesus de Braga bekannt, ist es das Symbol der Stadt, wo sich Kunst und Natur treffen und es zu einem heiligen Ort machen. Die Kirche ist ein Beispiel für den portugiesischen neoklassischen Stil. Der hohe Teil der Stadt ist mit den Treppenhäusern des Heiligtums verbunden und ist mit einem Aufzug mit der Seilbahn verbunden, der parallel zu den monumentalen Treppen verläuft.

2. Kathedrale von Braga

"Älter als die Kathedrale von Braga" ist ein populärer Ausdruck, der verwendet wird, um den Dienstgrad von etwas zu definieren, der bestätigt, wie alt die Kathedrale ist. Nach Überlieferungen wurde die Diözese Braga im 3. Jahrhundert gegründet, aber erst seit 400 Jahren wird sie von der Geschichte bestätigt. Neben der Kathedrale befindet sich eine Sammlung, die verschiedene Stücke aus allen Epochen sammelt.

3. Theatro Circo von Braga

Die Erbauung des großen Theatro Circo begann 1911 und endete 1914. Ein Theater mit Platz für 1500 Personen und eines der größten und schönsten Theater Portugals. Es wurde am 21. April 1915 eröffnet. Theatro Circo wurde 1999 restauriert und modernisiert. Es ist eines der charismatischsten Konzerthäuser des Landes mit einem Programm, das hohen Qualitäts- und Eklektizitätskriterien entspricht.

4. Basilika dos Congregados

Es befindet sich in der Pfarrei São José de São Lázaro und ist Teil des Congregados-Klosters. Die Basilika wurde vom Architekten André Soares entworfen und im 16. Jahrhundert erbaut, obwohl sie erst im 20. Jahrhundert abgeschlossen wurde. Die Statuen an der Front - St. Philipe von Nery und St. Martin von Dume - wurden am 16. Februar 1964 auf ihre Plätze gehoben und vom Bildhauer Manuel da Silva Nogueira geschaffen.

5. Kloster São Martinho de Tibães

Das alte Mutterhaus des portugiesischen St. Benedict-Ordens befindet sich in der Gemeinde Mire de Tibães, 6 km nordwestlich der Stadt Braga. Es wurde in den Jahren 1833-1834 wegen des Erlöschens der Orden in Portugal und seines Vermögens stillgelegt, Immobilien wurden bis 1864 mit dem Kauf des Klostergebäudes an die Öffentlichkeit verkauft. Ab den 70er Jahren verlor das Kloster sein Vermögen und wurde aufgegeben.

6. Heiligtum von Sameiro

Der Bau der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Sameiro (oder Heiligtum von Sameiro), Marienheiligtum, begann am 14. Juli 1863. Das Heiligtum ist das größte portugiesische Zentrum der Marienverehrung nach Fátima. Der Tempel, der im 20. Jahrhundert fertiggestellt wurde, hebt sich sowohl durch den Hauptaltar als auch durch den Tabernakel ab.

7. Biscaínhos Museum

Im Palais Biscaínhos installiert, erbaut im 18. Jahrhundert (Barockzeit). Es zeigt eine Abfolge von Räumen, die einen Einblick in die Berufe, Vorlieben und Traditionen unserer Vorfahren des Adels des 17. und 18. Jahrhunderts geben. Die Gärten des 18. Jahrhunderts sind eine Show von künstlerischer und ökologischer Schönheit.

Top Touren & Aktivitäten in Braga

Von Lissabon: Besuchen Sie Braga Und Guimarães In Einer 2-Tägigen Tour Durch Die Ursprünge Portugal

Braga ist eine der ältesten Städte des Landes, lebhaft, umgeben von Hügeln und Wäldern. Es beherbergt die größte Universität des Landes und ist eines der größten religiösen Zentren des Landes. Komm mit uns und besuche diesen wundervollen Teil Portugals!

Mehr wissen
Besuchen Sie Braga Und Guimarães In Dieser 1-Tages-Tour

Lernen sie braga kennen, die drittgrößte stadt im portugal mit mehr als 2000 jahren geschichte, ein picknick am bom jesus park und besuchen sie guimarães!

Mehr wissen
Barcelos: Führung Mit Weinprobe Im Weingut Quinta Do Tamariz

Probieren Sie unsere traditionellen portugiesischen Weine, Schaumweine und Aguardentes aus unserem Weinberg, dem Ursprungsort. Lernen Sie einen traditionellen Weinberg im Norden Portugals kennen und lernen Sie den Prozess der Weinherstellung kennen. Probieren Sie verschiedene Weinsorten mit typischen Leckerbissen.

Mehr wissen
Canyoning Tour Im Nationalpark Peneda-Gerês

Canyoning ist ein sport, der adrenalin und natürliche schönheit gleichermaßen vermischt und wir sind ein unternehmen mit mehr als 10 jahren erfahrung in der bereitstellung unserer kunden sicherheit.

Mehr wissen
Von Porto: Private Tagestour Zum Historischen Minho

Die Region Minho, in der die Städte Guimarães und Braga liegen, verdankt ihre Bekanntheit, Bedeutung und ihren Namen dem Fluss Minho, einem der vier größten Flüsse Portugals. Kommen Sie mit uns nach Minho, wo wir mehr finden und zwei seiner wichtigsten Städte, Guimarães und Braga, besuchen.

Mehr wissen
Von Porto: Gerös Private Tour – Erkunden Sie Den Nationalpark Peneda Gerös

Entdecken Sie den Peneda-Gerês Park, der sich in der nördlichen Region befindet und das einzige geschützte portugiesische Gebiet ist, das als Nationalpark klassifiziert wurde! Eine ganz andere Welt, ein weitläufiges Gebiet, das eine wahre Leidenschaft für die Natur beinhaltet. Wenn Sie ein Wanderfreund sind und die perfekte Landschaft dafür suchen, ist diese private Tour für Sie gemacht!

Mehr wissen
Canyoning-Erlebnis Im Alvão-Naturpark: Pick-Ups Ab Braga, Guimarães Oder Porto

Die Canyoning-Erfahrung ermöglicht es Ihnen, die schönsten und verborgensten Landschaften des Alvão-Naturparks zu erreichen, die sonst nicht zugänglich wären. Diese Modalität verbindet Rappel, Tobogan und springt ins Wasser und ermöglicht den Kontakt mit der Natur in ihrem reinen Zustand.

Mehr wissen
Peneda-Gerã Parks Park Ganztagestour Ab Porto + Mittagessen

Verbinden Sie sich mit den schönsten Naturszenen des Landes und erkunden Sie den Peneda-Gerös-Nationalpark. Auf dieser Tour besuchen Sie den größten Park Portugals und sehen die schönsten Wasserfälle und Landschaften.

Mehr wissen
Search All Experiences in the Map

Gut Zu Wissen

Sprache
Portugiesisch
Währung
Euro (EUR)
Zeitzone
GMT
Land Telefon Code
+351
Beste Zeit zu Besuchen
Die beste Zeit, um Portugal zu besuchen, ist der Frühling, der im Februar beginnt, um Hügel zu finden, die mit saisonalen Blumen und Mandelhainen geschmückt sind, die mit hübschen rosa Blüten überflutet sind. Natürlich ist der Herbst eine weitere gute Zeit, um Portugal zu besuchen, besonders für Wanderer und Radfahrer, da die Temperaturen immer noch warm sind, aber die Menschenmassen viel weniger sind.