Sesimbra

Besuchen Sie Sesimbra? Entdecken Sie die besten Aktivitäten auf Ihrer Reise in der Nähe von Lissabon, Portugal. Top Touren, Reisetipps und verifizierte Bewertungen!

Zeigen 1-8 von 45 Touren

Warst du jemals in Sesimbra?

Die Berge, das Meer und der strahlende Sonnenschein schaffen eine majestätische Atmosphäre, die man von mehreren magischen Orten bewundern kann: von der Burg, den Klippen, dem Fort Cavalo oder der Quinta de Palames.
Diese Aussichtspunkte blicken auf ein kleines Fischerdorf, das noch nahezu unberührt ist, umgeben von imposanten Klippen und vom tiefblauen Ozean begrenzt. Die maurische Burg überragt die orangefarbenen Dächer, die ihre Skyline bilden. Das Erbe dieses Dorfes stammt aus der Vorgeschichte und wurde von Römern, Westgoten und Mauren regiert. Es bietet Touristen atemberaubende Naturschönheiten und ein reiches historisches Erbe, mit tollen Stränden, Restaurants am Meer und verschiedenen Wassersportarten für erholsame Tage während Ihres Urlaubs in Portugal.

Beste Dinge zu tun: Sesimbra

1 - Delphinbeobachtung auf dem Fluss Sado

Die Mündung von Sado ist bekannt für den natürlichen Lebensraum der Delfine (Roazes), vor allem der ansässigen Bevölkerung, die sich ernähren, ausruhen und sozialisieren, im Laufe der Zeit Beobachter verzaubert und einige Fischer gequält haben. Sie können besonders in den kälteren Monaten entlang der Küste von Arrábida beobachtet werden. Diese Aktivität wird zwischen Sesimbra und dem Fluss Sado durchgeführt und bietet auch die Beobachtung von einigen Küstentieren wie Delfin-Roaz, Gemeinen Delfinen und sogar Zwergwalen. Die Ausgänge werden mit einem speziellen Führer an Bord realisiert, der auch eine didaktische Komponente für die Meeresumwelt und die darin enthaltene biologische Vielfalt sowie für die Geologie und die archäologisch wichtigen Punkte darstellt.

2 - Küstenkanu fahren

Kanufahren ist eine Sportart, die die Natur näherbringen will und gleichzeitig dem Herz-Lungen-System enorme Vorteile bringen wird, da es eine Übung ist, die körperliche Anstrengung erfordert und die Aufrechterhaltung gesunder Lebensgewohnheiten in verschiedenen Bereichen bedeutet. Wir empfehlen eine Vielzahl von Orten zum Üben: Teichen, Flüssen und Meeren, mit Durchgang durch Höhlen und einsame Strände, voll von transparenten Gewässern, die zum Tauchen einladen.

3 - Besuch am Kap Espichel

Espichel Cape ist ein Kap an der Westküste der Iberischen Halbinsel, in Portugal, so dass die Verlängerung des Arrábida-Gebirges, westlich des Dorfes von Sesimbra, Distrikt Setúbal. Es wird im Westen und Süden vom Atlantik gebadet. Cape Espichel ist ein wilder Ort, wo es wenige Bäume gibt, und den Meereswinden ausgesetzt, so dass nur wenige Vögel dort nisten. Doch diese Stelle einen wichtigen Kreuzungspunkt mehrerer Zugvögel darstellt, kann es mit dem Goldenen Plover beobachtet werden, die Tölpel Gans, chasco grau, Schafstelze und barreteiro Specht. Es ist auch ein großartiger Ort, um verschiedene Arten von Seevögeln zu beobachten. Unter den Klippen des Kaps befindet sich eine Grotte von großer Schönheit, zu der nur wenige Menschen aufgrund ihres schwierigen Zugangs, der nur auf dem Seeweg möglich ist, bekannt sind. Laut Carlos Sargedas, Fotograf von Beruf und Geburtenregistrierung, ist dies ein Ort mit enormem touristischem und wirtschaftlichem Potenzial, mit einzigartigen Eigenschaften in der Welt.

Was sagen die Leute

★★★★★
"Very nice trip in a wonderful place with very nice people of the organization. I recommend. "
3-Stündige Kajaktour In Arrábida Rezensiert von: Philippe
★★★★★
"Exceptional fun and very well organised We visited in December and had some of the best fun this year. Leonor was extremely helpful in arranging the details and coordinating transport to and from Lisbon. The team at Verente are the nicest people and I highly recommend a visit."
★★★★★
"Muito bonito e muito boa viagem. Aconselho muito e recomendo a vertente natural pelo seu excelente trabalho! 5 ⭐"
★★★★★
"O monitor revela muito conhecimento e entusiasmo. A quantidade de golfinhos e tudo o que fazem à volta do barco impressiona."
★★★★★
"Accueil nickel, guide très sympa même si il ne parlait pas français, donc nous n’avons compris que l’essentiel des explications. Sortie en bateau calme, et à peine sortie du port, Bim on aperçoit un banc de dauphins, nous étions à qq mètres d’eux puis par la suite d’autres bancs de dauphins et nous étions vraiment à 1 ou 2 mètres d’eux, l’eau était claire donc on pouvait bien les voir sous l’eau. Nous avons adoré !"
★★★★★
"We were lucky to find we were just a group of 4, me and my 2 teenagers (19/17) and one other person. Pedro guided us well and we had a fantastic afternoon. It's an amazing bit of coastline, there was plenty of adrenaline for my teenagers with the cliff jumps, we all enjoyed the physical challenge of the activity on a day when the sea was quite choppy (it included a mix of swimming, clambering along the rocks, jumping in, a short zip wire) and we loved the boat ride back into the harbour in the early evening light. We'd definitely recommend this."

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Wir sind hier, um Ihnen bei allen Fragen zu Ihren Touren zu helfen!