Europa

Spanien

Welcome to Spanien

Spanien ist ein europäisches Land, das fast die gesamte iberische Halbinsel umfasst und in 17 autonome Regionen mit den unterschiedlichsten Kulturen, Gepflogenheiten und Geografien unterteilt ist. Von Madrid nach Ibiza verzaubert Spanien alle Reisenden mit echtem lateinischen Charme und Herzlichkeit. Ein Land mit viel Tanz, typischen Speisen (Tapas) und Kunst, zeitgenössisch und alt. Das angenehme Klima Spaniens macht es zu einem ganzjährigen Urlaubsziel, mit Sommerattraktionen in Küstenstädten und sogar Skifahren in den verschneiten Bergen. Die spanischen Städte sind voll von unglaublichen Denkmälern, unter anderem mit gotischen, surrealistischen, religiösen und maurischen Bauwerken. Diejenigen, die Spanien kennen, verlieben sich. Verschwenden Sie keine Zeit und planen Sie Ihre Reise mit uns!

Top 10 Dinge Zu Tun In Spanien

Madrid, die Hauptstadt Spaniens, ist eine Stadt mit eleganten Boulevards und weitläufigen, gepflegten Parks wie dem Buen Retiro. Es ist bekannt für seine reichen Sammlungen europäischer Kunst, darunter die Werke des Prado-Museums von Goya, Velázquez und anderen spanischen Meistern.

Die größte Stadt Spaniens, Barcelona, ist eine europäische Hauptstadt der Kunst mit architektonischen Werken von römisch bis modernistisch. Barcelona ist die Hauptstadt der Region Katalonien und ist eine der am besten vorbereiteten Städte für den Tourismus, Aktivität, die sie wunderbar machen. Es ist eine lebhafte Stadt, in jeder Ecke gibt es Kunst, Unterhaltung, Musik, Leidenschaft, die köstlichen Tapas, und Sie werden sich (falls Sie noch nicht haben) in Spanien verlieben.

Die Stadt Sevilla, Hauptstadt der Region Andalusien und im Süden Spaniens gelegen, ist eines der besten Urlaubsziele für diejenigen, die die spanische Essenz suchen. Sevilla ist voll von Denkmälern und spektakulären Sehenswürdigkeiten.

Teneriffa ist die größte der spanischen Kanarischen Inseln vor Westafrika. Es wird von Mt dominiert. Teide, ein schlafender Vulkan, der Spaniens höchster Gipfel ist. Teneriffa ist vielleicht am besten für seinen Carnaval de Santa Cruz bekannt, ein großes Fest im Vorfeld der Fastenzeit mit Paraden, Musik, Tanz und bunten Kostümen. Die Insel hat viele Strände (mit Sand von gelb bis schwarz) und Erholungsgebiete, einschließlich Los Cristianos und Playa de las Américas.

5. Ibiza

Ibiza ist eine Insel des Archipels und autonomen Gemeinschaft der Balearen, Eigentum von Spanien. Im Osten des Kontinents ist die Insel bekannt als das Paradies des Nachtlebens und der Partys, die in den letzten Jahren das Schicksal vieler Berühmtheiten war. Zu den berühmtesten Clubs gehören unter anderem Pacha, Space, El Divino, Amnesia. Es gibt auch mehrere elektronische Musikfestivals während des ganzen Jahres, die viele Enthusiasten anziehen.

Cádiz wurde vor 3.000 Jahren von den Phöniziern gegründet und ist die älteste Stadt Westeuropas. Die verschiedenen Völker, die sich hier niederließen, hinterließen eine wichtige kulturelle Prägung, deren Einfluss noch immer im Charakter der Stadtbewohner besteht.

Granada ist eine Stadt in Andalusien in Südspanien, in den Ausläufern der Sierra Nevada. Es ist bekannt für großartige Beispiele mittelalterlicher Architektur aus der Zeit der maurischen Besatzung, insbesondere der Alhambra. Diese weitläufige Festung auf der Hügelspitze umfasst königliche Paläste, ruhige Patios und spiegelnde Pools aus der Nasrid-Dynastie sowie die Brunnen und Obstgärten der Generalife-Gärten.

Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der nordwestspanischen Region Galicien. Es ist bekannt als der Höhepunkt des Pilgerweges Camino de Santiago und der angeblichen Grabstätte des biblischen Apostels St. James.

Toledo ist eine der spanischen Städte mit dem größten Reichtum an Denkmälern. Bekannt als "Stadt der drei Kulturen", weil Christen, Araber und Juden dort jahrhundertelang zusammenlebten, bewahrt Toledo hinter seinen Mauern ein künstlerisches und kulturelles Erbe in Form von Kirchen, Palästen, Festungen, Moscheen und Synagogen.

Córdoba ist eine Stadt in der südspanischen Region Andalusien und die Hauptstadt der Provinz Córdoba. Es war eine wichtige römische Stadt und ein wichtiges islamisches Zentrum im Mittelalter.

Top Touren & Aktivitäten in Spanien

Padi-Kurs – Fisch-Identifizierung – Teneriffa

"Was war das für ein Fisch?" Ist nach einem Tauchgang eine gemeinsame Frage. Wenn Sie der Taucher mit den Antworten sein wollen, nehmen Sie den Fisch-Identifikations-Kurs.

Mehr wissen
Toledo Tour In Den 7 Denkmälern Highlights & Exklusive Führung Und Ticket Zur Kathedrale

Genießen Sie eine magische Tagestour von Madrid nach Toledo mit Eintritt zu 7 verschiedenen Monumenten und einer exklusiven Führung durch die Kathedrale mit einem fachkundigen Führer.

Mehr wissen
Buggy Fahrt – Teneriffa – 4H30 Teide Tour (150 Km)

Entdecken Sie die südliche Küste von Teneriffa und den Teide Nationalpark mit einer Buggy Fahrt voller Abenteuer.

Mehr wissen
Von Madrid: Toledo Tour Mit Einem Lokalen Weinkeller Besuch Und Weinprobe

Genießen Sie eine magische Tagestour von Madrid nach Toledo mit Eintritt zu 7 verschiedenen Monumenten in Toledo und einem Besuch des ältesten Weinkellers in Castilla La Mancha mit einer Weinprobe und Tapas.

Mehr wissen
Snorkelling Gran Canaria

Gran Canaria ist von faszinierenden Tauchplätzen umgeben und das klare, blaue Wasser wimmelt vom Leben.

Mehr wissen
Buggy Fahrt – Teneriffa – 1H30 Coastal Rush (32 Km)

Entdecken Sie die südliche Küste von Teneriffa und den Teide Nationalpark mit einer Buggy Fahrt voller Abenteuer.

Mehr wissen
Costa Brava Halb-Tages-Tour

Auf dieser Tour besuchen wir die Küste von Girona, die vor 100 Jahren als Costa Brava getauft wurde. Der Name ist auf seine einzigartige felsige, zerklüftete und zerklüftete Küste zurückzuführen, die aus kleinen Buchten besteht, die von Pinienwäldern umgeben sind und von kristallklarem Wasser umspült werden.

Mehr wissen
Einführung Zu Fuß Zur Alten ‘medina’ Von Cordoba

Genießen Sie die Gelegenheit, die alte muslimische Stadt oder "Medina" al Qadima von Cordoba zu entdecken. Wir erkunden das historische Zentrum der antiken Stadt, die Ummaya-Moschee, zusammen mit den lokalen UNESCO-Kulturführern.

Mehr wissen
Search All Experiences in the Map

Gut Zu Wissen

Sprache
Spanisch
Währung
Euro (EUR)
Zeitzone
GMT+01:00, GMT+02:00
Land Telefon Code
+34
Beste Zeit zu Besuchen
Die beste Reisezeit in Spanien ist Frühling und Herbst, denn dann kommt gutes Wetter. Die Monate April, Mai, Juni, September und Oktober sind sehr gut für die Reise. Der Sommer ist ziemlich heiß, vor allem in Städten im Landesinneren wie Sevilla, Cordoba und Madrid.