Palo Verde National Park

Palo Verde National Park: Top Tours & Activities

Top Attractions in Guanacaste

About Palo Verde National Park

Der Palo Verde Nationalpark liegt am Ufer des Tempisque Flusses und ist einer der besten Orte in Costa Rica, um einheimische Wildtiere zu beobachten. Der Nationalpark ist besonders gut für die Vogelbeobachtung geeignet, da die Tiefebenen des Flusses ideale Feuchtgebiete für eine Vielzahl von Wasservögeln bilden. Dieses abgelegene Heiligtum umfasst mehr als 45.492 Hektar Land, das Lagunen, Mangroven, Kalkstein, Grasland und Wälder umfasst. Zusätzlich schützt Palo Verde einen der letzten verbliebenen Laubwälder der Neotropen. Der Palo Verde Nationalpark beherbergt eines der am dichtesten besiedelten Gebiete von Zugvögeln und Wasserspezies in Zentralamerika. Es ist entlang der wichtigsten Stelle für Zugvögel im mesoamerikanischen Pazifik. Jeder Vogelbeobachter liebt es, in diesen Park zu reisen. Während der Regenzeit leben mindestens 250.000 Vögel hier. Allerdings ist dies nicht die beste Zeit, um den Park zu besuchen, da es schwierig sein kann, herumzukommen und die Tierwelt der Gegend zu beobachten. Die Trockenzeit, die zwischen Januar und April liegt, ermöglicht eine bessere Sicht auf Vögel und andere Wildtiere, da wenig Vegetation die Sicht behindert.

Nearby Attractions