Parque Natural da Serra de São Mamede

Parque Natural da Serra de São Mamede: Top Tours & Activities

Top Attractions in Évora District

About Parque Natural da Serra de São Mamede

Im Gebirge von São Mamede entdecken wir einen Alentejo, der so gar nicht dem gewohnten Bild entspricht. Statt weiter, trockener Ebenen erwartet uns eine üppig grüne Berglandschaft, in der Spuren menschlicher Besiedelung aus verschiedenen geschichtlichen Epochen zu finden sind. Der 1.025 m hohe Gipfel des Gebirges ist die höchste Erhebung südlich des Tejo und gleichzeitig ein traumhafter Aussichtspunkt. Das Gebirge funktioniert als natürliche “Kondensationsbarriere” und hat ein feuchtes Mikroklima entstehen lassen, in dem größere Niederschlagsmengen als in den umliegenden Gebieten zu verzeichnen sind, so dass sich eine dichte, artenreiche Pflanzendecke entwickeln konnte. Im Norden wird die Vegetation bestimmt von Eichen und Kastanienbäumen, während im Süden Kork- und Steineichenwäldchen vorherrschen. Um dieses Schutzgebiet zu erkunden, empfiehlt der Park fünf Wanderwege, auf denen Sie die abwechslungsreiche Pflanzenwelt bewundern und seltene Raubvögel wie den Gänsegeier, die Hühnerweihe und den Bonelli-Adler, das Symboltier des Parks, beobachten können. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie vielleicht auch die Wildschweine und Hirsche, die hier wieder heimisch geworden sind, nachdem man sich erfolgreich bemüht hat, ihnen ihren Lebensraum zurück zu geben.

Nearby Attractions