Tajrish Bazaar

Tajrish Bazaar: Top Tours & Activities

Top Attractions in Tehran

About Tajrish Bazaar

Der Tajrish Basar, in den nördlichen Teilen von Teheran gelegen, ist eine der ältesten Gegenden von Teheran, Shemiran Distrikt und liegt in der Nähe von Emamzadeh Saleh Mausoleum sowie Velenjak, Darband und Darakeh Mountain Resorts. Der Name Tajrish wird aus der Sprache von Tat, die die offizielle Sprache von Shemiran war, getrieben, bevor Teheran als die Hauptstadt gewählt wurde. Der Tajrish Bazaar wurde nach den Baustilen anderer traditioneller Basare in Teheran gebaut. Einige der Bögen wurden beim Bau von nahe gelegenen, mehrstöckigen Gebäuden zerstört und einige der traditionellen Identität wurden durch wachsende Urbanisierung verändert, aber der Basar wurde größtenteils von seiner ursprünglichen Architektur erhalten. Über jedem Geschäft haben sie ihren Geschäftsnamen in Mosaikfliesen geschrieben. Der Basar ist überdacht und hat viele Passagen, die zu verschiedenen Abschnitten führen, wo Sie Waren kaufen können. Sie können alles finden von Gewürzen, Molkerei, Kleidung, Stoffen, Nüssen und getrockneten Früchten, traditionelles Kochgeschirr, Obst und Gemüse und vieles mehr. Der Obst- und Gemüsemarkt ist eine der beliebtesten Attraktionen des Basars, da Sie hier sowohl lokale als auch ausländische Produkte finden können. Der beeindruckende historische Schrein von Emamzadeh befindet sich neben dem Basar, mit Zugang von innen. Emamzadeh Saleh enthält das Grab von Saleh, einem Sohn von Imam Musa al-Kadhim. Am Eingang des Schreins verteilen die Menschen Süßigkeiten und Datteln.

Nearby Attractions