Annapurna Base Camp Trek - 14 Days Annapurna Base Camp Trek - 14 Days Annapurna Base Camp Trek - 14 Days Annapurna Base Camp Trek - 14 Days Annapurna Base Camp Trek - 14 Days Annapurna Base Camp Trek - 14 Days
Asien > Nepal > Kathmandu > Pokhara
Listing ID: 57308

14-Tägiger Trekkingausflug Zum Annapurna Base Camp

Das Annapurna Base Camp bietet Ihnen eine einfache Wanderung zum Annapurna Sanctuary, einem natürlichen Amphitheater des höchsten Himalaya der Welt, einschließlich Annapurna I (8.091 m) und Dhaulagiri I (8167 m). Dauer: 14 Days (approx.)
Einfache Stornierung - Stornieren Sie 3 Tage vorher eine volle Rückerstattung
Gedruckter oder mobiler Gutschein akzeptiert
Schnelle Buchungsbestätigung

Annapurna Base Camp Trek ist einer der klassischen Trails der berühmten Annapurna Region. Unsere 14-tägige Wanderung durch das Annapurna Base Camp bietet einen einfachen Spaziergang durch den Annapurna Shrine, ein natürliches Amphitheater, das vom höchsten Himalaya der Welt umgeben ist, einschließlich Annapurna I (8.091 m) und Dhaulagiri I (8167 m).

Entlang des Weges werden Sie mit herrlichen Ausblicken auf die Berge, farbenfrohen Rhododendronwäldern, Eichen und Bambus sowie seltenen Wildtieren belohnt. Unser Endziel bleibt das majestätische Annapurna Base Camp auf 4200 m Höhe.

Annapurna Base Camp Trek kann zu verschiedenen Jahreszeiten und mit unterschiedlicher Dauer organisiert werden. Daher ist diese 14-tägige Reiseroute am besten geeignet, da sie unter Berücksichtigung des Akklimatisierungsproblems und der besten Attraktionen konzipiert wurde.

Tag 01: Ankunft am Tribhuvan International Airport (TIA) in Kathmandu.
Bei Ihrer Ankunft begrüßt Sie unser Reisevertreter am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Nach dem Einchecken im Hotel treffen wir uns am Abend in der Hotellobby und besprechen das Trekking.

Tag 02: Fahrt von Kathmandu nach Pokhara (914 m) mit dem Touristenbus, Dauer ca. 7 Stunden.
Diese Fahrt wird die meiste Zeit unseres Vormittags in Anspruch nehmen und viel Zeit des Nachmittags in Anspruch nehmen, um einen warmen Blick auf das Pokhara-Tal zu werfen und sich in seine ätherische Schönheit zu verlieben.
Pokhara ist das Paradies für Touristen mit zahlreichen Natur- und Kulturerbestätten wie Seen, Höhlen, buddhistischen und hinduistischen Tempeln sowie einer herrlichen Aussicht auf die Berge. Sie können die glitzernden weißen Gipfel der Annapurna- und Dhaulagiri-Gebirge beobachten. Wir werden einen Abendspaziergang um den Fewasee machen.

Tag 03: Die Fahrt von Pokhara (915 m) nach Nayapul (1050 m) dauert ungefähr eineinhalb Stunden und führt Sie nach Tikhedhunga. (1480 m). 4 Stunden.
Nun beginnt Ihre Wanderung von Nayapul (1050 m) über Birethanti (1065 m) nach Tirkhedhunga (1480 m), die ungefähr viereinhalb Stunden dauert.

Tag 04: Die Wanderung von Tirkhedhunga nach Ghorepani (2860 m) dauert ungefähr 6 Stunden.
Sie beginnen Ihre Wanderung mit einem steilen Aufstieg für die ersten 2 Stunden und passieren dann sanft die Magardörfer Ulleri (2070 m) und Banthati. Auf dem Weg können Sie Machhapuchhare oder Fish Tail (6997 m), Himchuli (6441 m) und Annapurna (7219 m) im Süden sehen.

Tag 05: Trekking von Ghorepani nach Poon Hill (3180 m) und dann nach Tadapani (2675 m) dauert etwa 7 Stunden.
Frühmorgendliche Wanderung zum Poon Hill (3232 m), um den herrlichen Sonnenaufgang über dem Berg zu genießen. Dhaulagiri (8167 m), Tukuche Peak (6920 m), Nilgiri (6940 m), Varaha Shikhar (7847 m), Mt. Annapurna I (8091 m), Annapurna South (7219 m), Annapurna III (7855 m), Machhapuchhare (6993 m), Annapurna IV (7525 m), Annapurna II (7937 m), Lamjung Himal (6931 m) und andere zahlreiche schneebedeckte Berggipfel.

Tag 06: Die Wanderung von Tadapani (2675 m) nach Ghandruk (1950 m) dauert ungefähr 4 Stunden.
Es ist eine leichte Abfahrt durch Rhododendron- und Eichenwälder. Sie können das Zwitschern verschiedener Vögel auf dem Weg hören. Dies ist eines der beliebtesten Ziele für Vogelliebhaber. Ghandruk ist ein traditionelles Gurung-Dorf, das eine gute Aussicht auf Annapurna South, Hiunchuli, Gangapurna (7455 m), Annapurna III (7755 m) und Fishtail bietet.

Tag 07: Die Wanderung von Ghandruk nach Chhomrong (2040 m) dauert ungefähr 5 Stunden.
Am Anfang steigt man für eine Stunde sanft nach Ghandrukkot (2100 m) auf, gefolgt von einer steilen Abfahrt zum Kimron Khola (1700 m). Chhomrong ist ein Tor zum Annapurna Sanctuary Trek und wird von Gurung, einer der wichtigsten ethnischen Gruppen Nepals, bewohnt.

Tag 08: Die Wanderung von Chhomrong zum Himalaya (2920 m) dauert ungefähr fünf Stunden.
Nach dem Verlassen von Chhomrong steigt der Pfad über eine Steintreppe ab und überquert den Chhomrong. Auf einem felsigen Pfad (Vorsicht vor den Brennesseln!) Erreichen Sie drei Hotels in Sinuwa, einen Kontrollposten auf 2350 m Höhe. Sie steigen eine lange, steile Steintreppe hinunter in tiefe Bambus- und Rhododendronwälder. Es ist dann eine kurze Strecke auf einem schlammigen Pfad zum Himalaya (2920m.).

Tag 09: Die Wanderung vom Himalaya zum Annapurna Base Camp (4170 m) dauert ungefähr 7 Stunden.
Dies ist einer der Orte, an denen Sie die Aussicht auf den Mount Hiunchuli (6441 m), Annapurna South (7229 m), Annapurna I (8091 m), Annapurna III (7555 m), Gangapurna (7454 m) und Machhapuchhare oder genießen können Fischschwanz (6997 m). Der Weg führt durch den Alpenwald. Nach einer kurzen Wanderung nähern Sie sich dem Annapurna Base Camp (4170 m). Von hier aus können Sie den Panoramablick auf mehrere Himalaya-Gipfel sehen.

Tag 10: Die Wanderung vom Annapurna Base Camp nach Bamboo (2310 m) dauert ungefähr 6 Stunden.
Sie wandern vom Basislager Annapurna nach Bambus.

Tag 11: Die Wanderung von Bambus nach Jhinudanda (1750 m) dauert ungefähr 5 Stunden.
Der Weg führt stufenweise hinunter zu einem Bambus, der durch Wälder mit Rhododendron-, Eichen- und Bambussorten führt. Danach geht es steil bergauf bis zum Kuldi Ghar und ziemlich flach, bis Sie Sinuwa erreichen. Die Wanderung steigt allmählich zum Chhomrong Khola ab, und dann müssen Sie fast eine Stunde lang einer Steintreppe folgen, um nach Chhomrong zu gelangen. Der letzte Teil des Weges führt steil nach Jhinudanda. Von der Stadt aus laufen Sie 20 Minuten hinunter, um die heiße Quelle am Ufer des Modi Khola zu erreichen. Sie können sich an den heißen Quellen entspannen.

Tag 12: Die Wanderung von Jhinudanda nach Pokhara (914 m) dauert etwa 5 Stunden zu Fuß und eineinhalb Stunden mit dem Auto.
Während des ersten Teils der Wanderung steigen Sie ab und beobachten wunderschöne Wasserfälle. Der Weg steigt dann sanft über zahlreiche Bäche und Terrassen an. Nach einer kurzen Wanderung befinden Sie sich in Birethanti (1025 m). Der Weg steigt nun sanft nach Nayapul an, wobei er durch einen Wald verläuft und dem Fluss Modhi folgt.

Tag 13: Die Fahrt von Pokhara nach Kathmandu dauert ungefähr sieben Stunden.
Unterwegs fahren Sie nach Damauli, Dumre, Muglin und Kurintar, wo Nepals erste Seilbahn in den Manakamana-Tempel einfährt. Von Naubishe geht es hinauf nach Thankot, dem Tor zur Hauptstadt Kathmandu.

Tag 14: Abreisetag:
Heute ist Ihr Abreisetag zum nächsten Ziel.

- Was Zu Erwarten Ist

- Hohe Berge
- Ethnische Leute
- Heiße Quelle
- Abenteuer
- Bester Trekkingpfad
- Aussichtspunkt bei Sonnenaufgang (Poon Hill)
- Kiefernwald

- Was Ist Enthalten

- Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel mit dem privaten Auto.
- Zwei Nächte im 3-Sterne-Hotel in Kathmandu und Pokhara nach BB-Plan.
- Trekking-Erlaubnis. Erlaubnis für Trekkers 'Information Management System (TIMS).
- Alle notwendigen Papierarbeiten.
- Alle Unterkünfte in Lodges / Teehäusern während der Treks.
- Erlaubnis für Trekkers 'Information Management System (TIMS).
- Ein erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer, Träger (1 Träger für 2 Kunden).
- Organisation der Reiserettung.
- Medizinische Versorgung (Erste-Hilfe-Kasten wird verfügbar sein).
- Alle staatlichen Steuern.
- Abschiedsessen gestern Abend in einem authentischen nepalesischen Restaurant mit kultureller Darbietung.

- Was Ist Nicht Enthalten

- Die Visagebühr für Nepal erhalten Sie bequem am Flughafen von Kathmandu.
- Internationaler Flugpreis von und nach Kathmandu.
- Verlängerungsnacht im Hotel in Kathmandu und Pokhara wegen früherer Ankunft, späterer Abreise und früherer Rückkehr vom Berg (aus irgendeinem Grund) als geplant
- Reise- und Rettungsversicherung.
- Persönliche Ausgaben (Telefongespräche, Wäsche, Bargeld, Aufladen der Batterie, zusätzliche Gepäckträger, Flasche oder abgekochtes Wasser, Dusche)

- Wissen, Bevor Sie Gehen

Dinge, die wir in Trekking brauchen:
- Kleidung leichte Hosen
- T-Shirts
- Socken
- Mütze und Handschuhe
- Daunenjacke
- Schlafsack (Option)
- Lange Unterhosen, Hosen und Westen
- Warme Trekkinghose
- Fleecejacke oder -pullover
- Winddicht über Hosen und Jacken
- Hemden (Ski Typ Ideal)
- Gute und bequeme Wanderschuhe für den täglichen Gebrauch
- Sandalen für den Abend
- Sonnencreme
- Ausrüstungstasche / Rucksack
- Gute alpine Sonnenbrille

- Transfers

Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel mit dem eigenen Auto.

Verwandte Interessenpunkte

Kundenbewertungen (0 reviews)

Buchen Sie in 3 einfachen Schritten

3 - Klicken Sie, um jetzt zu buchen

Pricing

Price per person: 1,100.00 

Erfahrungsinformationen

- Best price guarantee
- Duration: 14 days
- Printed tickets are accepted
- Mobile tickets are accepted
- We speak: EN language flag CN language flag

Treffpunkt

Vollständige Informationen zum Operator, einschließlich lokaler Telefonnummern am Zielort, sind in Ihrem Bestätigungsgutschein enthalten. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Betreiber an jedem Zielort aus. Damit entfällt das Rätselraten für Sie und Sie können beruhigt sein.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Send a message to the tour provider.
Your question will be answered shortly.