Listing ID: 41800
AsienNepalKathmandu

Annapurna Base Camp Trekking – 14 Tage

Annapurna Base Camp Trekking.Wir wandern höher in die grünen, terrassierten Hügel und wandern durch uralte, moosige Rhododendronwälder zu den kühleren buddhistischen und animistischen Mittelhügeln, wo Chörten und Gebetsfahnen Gebete an die Götter für die Verstorbenen senden.

Der Annapurna Base Camp Trek, ein weltberühmter Trek in den Schoß des Annapurna Himalaya, wo Sie von unvergesslichen Ausblicken auf die umliegenden Gipfel begrüßt werden, beginnt das Annapurna Base Camp Trek in der üppigen Tiefebene und führt weiter zu einem hoch aufragenden Amphitheater an der Fuß des Annapurna Himalaya. Wir haben einen atemberaubenden Blick auf Annapurna I, den ersten Gipfel über 8000 m, der in der Geschichte erklommen wurde, eine Leistung, die 1950 von einem französischen Team vollbracht wurde. Das Gefühl, im Herzen des Himalaya zu sein, wird niemals vergessen werden. Der Annapurna Base Camp Trek liegt im Annapurna Conservation Gebiet und ist einer der beliebtesten Wanderwege unter vielen Trekking Routen in der Region. Das Annapurna Base Camp führt durch viele Dörfer verschiedener ethnischer Gemeinschaften mit unterschiedlicher Kultur und Lebensweise mit terrassierten Feldern zu Rhododendronwäldern und Bambus mit einer breiten Palette von Flora und Fauna und schließlich die alpinen Höhen. Es bietet Non-Stop-natürliche Vielfalt mit herrlichem Blick auf die Berge und Himalaya-Landschaft. Die subtropischen Wälder werden von einer immensen Vielfalt an Vogelarten belebt, Wasserfälle donnern von steilen Klippen herab, Affen schnattern von den Baumkronen, terrassenförmige Felder und tropische Obstbäume umgeben die sauberen, weiß getünchten Gurung Dörfer der höheren Regionen , die das Auge zu den Aussichten führen, die von einigen der majestätischsten Gipfel des Himalaya beherrscht werden.

Reiseroute:
Tag 01. Ankunft am Flughafen Kathmandu (1345m) und Transfer zum Hotel (ohne Verpflegung):
Sie werden von unserem Flughafenvertreter abgeholt und begrüßt, der bereit ist, Sie abzuholen und Sie zum Hotel zu bringen; Ihr Abend ist frei und Übernachtung im Hotel.

Tag 02. Ganztägige Besichtigung des Kathmandutales und Orientierung (B):
Nach dem Frühstück im Hotel nehmen wir Sie mit auf eine Sightseeing-Tour im Kathmandu Valley. Sie werden von einem professionellen Reiseleiter begleitet, wir werden Sie zu Kathmandu Durbar squire, Monkey Tempel, Pasupatinath Tempel und Bouddhanath Stupa bringen und zurück zum Hotel, Sie haben etwas Zeit, Ihre Trekkingausrüstung zu kaufen und übernachten im Hotel.

Tag 03. Fahrt von Kathmandu nach Pokhara (200 Kilometer westlich von Kathmandu) – 6 Stunden (B):
Wir fahren entlang des malerischen Trisuli und Marsyangdi Flusses, um Pokhara zu erreichen, es ist eine ziemlich gute Fahrt, da wir am schönen Fluss entlang fahren, der auch gut zum Rafting geeignet ist; Wir sehen Ganesh Himal und den Manaslu Peak während der Fahrt. Pokhara ist ein Touristenparadies voller natürlicher und kultureller Stätten wie Seen, Höhlen und Tempel von Buddhisten und Hindus, zusammen mit ihren schönen Bergen. nach 6 Stunden Fahrt; Wir werden in Pokhara, der Stadt der Seen ankommen … Willkommen in dieser schönen Stadt der ruhigen Seen, die Ihren Ferien so viel Bedeutung gibt, über Nacht in Ihrem Hotel.

Tag 04. Fahrt von Pokhara (915 m) nach Nayapul (1050 m) und Trek nach Tikhedunga (1577 m) – 4 Stunden (B, L, D):
Nach dem Frühstück im Hotel beginnen wir unsere Fahrt nach Nayapul, die ungefähr eineinhalb Stunden dauert, dann beginnen wir den ersten Teil unserer Wanderung nach Tikhedunga (1577M). Via Birethanti (1065m) ist dieser Teil des Trekkings ziemlich einfach Wir wandern durch mehrere kleine lebhafte Dörfer und Siedlungen. Nach einiger Zeit werden wir sanft zum Ziel des Tages aufsteigen, Übernachtung im Gästehaus.

Tag 05.Trek nach Ghorepani (2675m) – 6 Stunden (B, L, D):
Wir beginnen unser Trekking nach dem Frühstück im Gästehaus und steigen die ersten 2 Stunden steil auf und fahren dann sanft durch Ulleri (2070m.) Und Banthanti. Dieser Weg bietet uns atemberaubende Ausblicke auf Machhapuchhare oder Fish Tail (6997m), Hiunchuli (6441m), und den großen Annapurna (7219m) südlich auf dem Weg. Unser Weg geht jetzt ganz leicht, wenn wir durch Rhododendron und schattige Wälder mitten im Vogelgezwitscher gehen, was uns gute Gefühle gibt, bis wir sanft zum letzten Camp aufsteigen, Übernachtung im Guesthouse.

Tag 06. Wanderung nach Poonhill (3180m) und Wanderung nach Tadapani (2675m.) – 6 Stunden (F, M, A):
Heute wandern wir nach Poonhill (3232m.), Um die Aussicht auf den Sonnenaufgang zu genießen. Dhaulagiri (8167m), Tukuche Peak (6920m), Nilgiri (6940m), Varaha Shikhar (7847m), Mt. Annapurna I (8091m), Annapurna Süd (7219m), Annapurna III (7855m), Machhapuchhare (6993m), Annapurna IV (7525m), Annapurna II (7937m), Lamjung Himal (6931m) und andere zahlreiche schneebedeckte Berge am Morgen; Poonhill war schon immer ein Symbol der Schönheit für die Annapurna-Region; Wir wandern dann hinunter nach Ghorepani, essen ein warmes Frühstück in unserer Lodge und wandern nach Tadapani (2650m). Der Großteil des Weges führt uns durch blühenden Rhododendron-Wald; Die schöne Blume macht den Dschungel im Frühjahr bunt, wenn sie blühen, Übernachtung im Gästehaus.

Tag 07.Trek von Tadapani (2675m) nach Chomrong – 5 Stunden (B, L, D):
Wir beginnen unser Trekking nach dem Frühstück in der Lodge und wir werden unsere Wanderung genießen, indem wir sanft den ganzen Weg durch Rhododendron, Eichen und andere Arten von dichten Wäldern hinabsteigen. Auf dem Weg nach Kimrung Khola hören wir das Zwitschern verschiedener Vogelarten. Wir steigen dann sofort steil auf und gehen auf flachem Niveau für 45 Minuten mit sanften steilen Wegen dazwischen bis nach Chomrong, dem Tor zum Annapurna Base Camp. Chomrong ist ein Dorf am Fuße des Himalchuli, Übernachtung im Guesthouse.

Tag 08. Wanderung von Chhomrong nach Himalaya – 7 Stunden (B, L, D):
Wir beginnen unsere Wanderung nach einem warmen Frühstück in der Lodge; Der Pfad führt in den ersten anderthalb Stunden auf einer Steintreppe entlang und überquert den Chhomrong Khola auf einer Hängebrücke, bevor er aus dem Seitental steigt. Hoch über dem Modi Khola an seinem Westufer führt der Weg durch Wälder aus Bambus, Rhododendron und Eichen. Weiter geht es auf einem steinigen Weg bis nach Sinuwa auf 2350m. Dann wandern wir sanft durch den Wald und steigen über eine lange, steile Steintreppe in tiefe Bambus- und Rhododendronwälder, um Bamboo zu erreichen und weiter sanft in Richtung Dovan und Himalaya zu wandern.

Tag 09. Trek vom Himalaya zum Annapurna Base Camp (4170m) über das Machhapuchare Base Camp (3820m) – 6 Stunden (B, L, D):
Wir beginnen unsere Wanderung nach dem Frühstück in der Lodge, das Tal wird breiter und wird weniger steil und Sie können die Tore zum Heiligtum von hier aus sehen. Wenn der Weg in das Allerheiligste führt, überquert er zwei Lawinenspuren auf einem schmalen Pfad, der sich gegen die Klippen stemmt. Nach einer kurzen Wanderung erreichen wir Bagar (3310m), eine grüne Wiese mit einigen verlassenen Hotels. Der normale Weg folgt der linken Talseite. Nun erscheint der Pfad sanft ansteigend bis zum Machhapuchare Base Camp (3820m). Dies ist ein Ort, an dem wir einige der besten Landschaften genießen können; Wir werden die Aussicht auf Mount Hiunchuli (6441m), Annapurna Süd (7229m), Annapurna I (8091m), Annapurna III (7555m), Gangapurna (7454m) und Machhapuchhare oder Fischschwanz (6997m) genießen. Der Weg führt durch Almwiesen und nach einiger Entfernung geht es sanft bergauf. Nach einer kurzen Wanderung nähern wir uns dem Annapurna Base Camp (4170m). Wir gratulieren Ihnen, dass Sie nun das Annapurna Base Camp erreicht haben, das Ziel unseres Urlaubs, Übernachtung im Guesthouse.

Tag 10. Trekking vom Annapurna Base Camp nach Dovan (2630m.) – 6 Stunden (F, M, A):
Nach dem Frühstück im Gästehaus werden wir das Basecamp und die umliegende Aussicht besichtigen, die Aussicht auf den Himalaya vom Basislager aus ist fantastisch, dann werden wir unser Trekking zurück zum Dovan beginnen. Es dauert ungefähr sechs Stunden, es ist viel einfacher als wir runtergehen. Sie sollten jedoch kein Problem haben, Sinuwa an einem einzigen Tag vom Annapurna Base Camp aus zu erreichen. Wir haben uns für diese Route entschieden, da einige Wanderer Probleme haben könnten, aufgrund von Erschütterungen oder wackelnden Beinen, die ermüdet sein könnten, nach unten zu gehen. Übernachtung im Guesthouse.

Tag 11. Trekking von Dovan nach Jhinudanda (1750m) – 6 Stunden (B, L, D):
Nach dem Frühstück in der Lodge, beginnen wir unser Trekking und der Pfad ist eine Abfahrt nach Bamboo durch Wälder mit Rhododendron, Eichen und Bambuspflanzen. Nach Bamboo geht es eine Stunde steil bergauf und der Weg ist ziemlich flach bis Sinuwa. Wir wandern langsam zum Chhumrong Khola hinab und müssen fast eine Stunde lang einer Steintreppe folgen, um Chhumrong zu erreichen. Der letzte Teil des Weges führt steil hinunter nach Jhinudanda. Wir betreten unsere Zimmer im Gästehaus, dann können wir zu den heißen Quellen gehen, um ein erfrischendes Bad in den warmen natürlichen heißen Gewässern zu nehmen, Übernachtung im Guesthouse.

Tag 12.Trek von Jhinudanda nach Nayapul und Fahrt nach Pokhara – 6 Stunden (F, M):
Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Wanderung und der erste Teil des Treks ist Abstieg und dann erscheint durch flaches Land bis Birethati, wir werden in Birethati zum Mittagessen anhalten und nach etwa 30 Minuten zu Fuß nach Nayapul, dort wird unser Auto / Van wartet auf uns, um uns zurück in die Zivilisation zu bringen, Pokhara, die Stadt der Seen und Naturwunder, Übernachtung im Hotel.

Tag 13. Fahrt von Pokhara nach Kathmandu (6 Stunden) (F, M, A):
Wir fahren mit dem Touristenbus um 7 Uhr nach dem Frühstück nach Kathmandu und die Fahrt wird ein fantastisches Erlebnis sein, wenn wir unterwegs an vielen Satellitenstädten vorbeifahren und ländliche Siedlungen, strömende Flüsse, Terrassen und grüne ländliche Landschaften sehen können ; Nach 6 Stunden Fahrt erreichen wir Kathmandu und seine Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 14: Transfer zum Flughafen für Ihre Abreise (B):
Sie werden zum internationalen Flughafen gebracht, um in Ihr liebevolles Zuhause zurückzukehren. Wir haben uns gefreut, Ihnen diese ganzen Wochen zu dienen; Sie haben sich auf uns verlassen und wir haben Sie nicht im Stich gelassen, weil wir wissen, wie hart Sie gearbeitet haben, um diesen Urlaub zu genießen. Sie zu treffen, war ein immenses Vergnügen und wir hoffen, dass Sie sich mit den Jahren an uns erinnern werden, mit Erinnerungen an die Zeit, die Sie in diesem erstaunlichen Land verbracht haben, nämlich in Nepal. Ein sicheres BON VOYAGE Zuhause … mach’s gut !!!.

1. Trekkingausrüstung

Die folgenden Informationen geben Ihnen eine Vorstellung davon, dass Sie für den Trek mitbringen müssen, da der Rucksack und die Ausrüstung eine wichtige Rolle für die erfolgreiche Reise spielen und wir empfehlen Ihnen, die notwendige Ausrüstung für die Reise zu haben und keine unnötigen Ausrüstungen zu haben / Dinge, die Sie nicht für die Reise verwenden und die Liste der Ausrüstung, die Sie für die Wanderung benötigen, sind:

Vier Jahreszeiten Schlafsack (Optional / wir können einen zur Verfügung stellen, wenn Sie nicht selbst haben und es nach der Wanderung zurückgegeben werden soll.
Duffel oder Rucksack Tasche, um Ihre Ausrüstung zu halten und dies wird von den Trägern getragen werden.
Tagesrucksack für dich
Eine Daunenjacke
Schattenhut
Warme Wollmütze, um Ihre Ohren zu bedecken
Ein Paar leichte warme Handschuhe.
T-Shirts 2- 3 Stück
Leichte Thermo-Tops.
Fleecejacke.
Fleece Windstopper Jacke (optional).
Die Nylon-Wanderhose eines Paares trocknet schnell
Unterwäsche
Zwei Paare leichte lange Unterwäsche.
Zwei Paar Trekkinghosen, vorzugsweise mit Reißverschluss an den Knien, so dass sie auch als Shorts dienen
Vier Paar warme Socken
Ein Paar leichter bis mittelschwerer wasserdichter Wander- / Trekkingstiefel.
Ein Paar leichte Trekkingschuhe für Camp / Lodges
Eine Paar Sandale (Optional)
2. Arzneimittel und Erste-Hilfe-Kits

Extra Strength Excedrin für höhenbedingte Kopfschmerzen.
Ibuprofen für allgemeine Schmerzen.
Immodium oder Pepto Bismol Kapseln für Magenverstimmung oder Durchfall.
Diamox 125 oder 250 mg Tabletten für Höhenkrankheit.
1 kleine persönliche Erste-Hilfe-Ausrüstung mit Blisterbehandlungen wie Maulwurfshaut, Pflaster, etwas wasserfestes Klebeband, Antiinfektions-Salben usw.
3. Verschiedenes, aber wichtig

Pass und extra Passfotos (4 Kopien)
Strapazierfähige Geldbörse für Reisedokumente, Geld und Reisepass.
Lippenbalsam Mindestens SPF 20, 2 Stöcke.
Sonnencreme mit SPF 40 wird empfohlen
Taschenmesser.
Wasseraufbereitung Jodtabletten
Toilettenartikel-Kit und achten Sie darauf, in einer Plastiktüte, Handwischtücher und flüssigem Händedesinfektionsmittel, Handtuch, Seife usw. gespeichertes Toilettenpapier zu enthalten

ROUTE KOMPAKTE ANSICHT
Tag 01: Ankunft am Flughafen Kathmandu Transfer zum Hotel (ohne Verpflegung):
Tag 02: Ganztägige Besichtigung des Kathmandu Tals und Orientierung (B):
Tag 03: Fahrt von Kathmandu nach Pokhara (200 Kilometer westlich von Kathmandu) (B):
Tag 04: Fahrt von Pokhara nach Nayapul und Trek nach Tikhedunga (B, L, D):
Tag 05: Trek nach Ghorepani (F, M, A):
Tag 06: Wanderung nach Poonhill und Trek nach Tadapani (F, M, A):
Tag 07: Trek von Tadapani nach Chhomrong (F, M, A):
Tag 08: Trek von Chhomrong nach Himalaya (B, L, D):
Tag 09: Trek vom Himalaya zum Annapurna Base Camp (F, M, A):
Tag 10: Trekking vom Annapurna Base Camp nach Dovan (F, M, A):
Tag 11: Trekking von Dovan nach Jhinudanda (F, M, A):
Tag 12: Trek von Jhinudanda nach Nayapul und Fahrt nach Pokhara (B, L):
Tag 13: Fahrt von Pokhara nach Kathmandu (B):
Tag 14: Transfer zum Flughafen für Ihre Abreise (B):

- Was wirst du tun?

• Sightseeing-Touren zu historischen UNESCO-Welterbestätten in Kathmandu.
• Besuch typischer Gurung-Dörfer in Landruk und Chomorung.
• Das Annapurna Base Camp erreicht ein Ziel für unbegrenzte Menschen.
• 360-Grad-Blick auf den Himalaya vom Basislager aus.
• Blick auf den Annapurna-Gletscher und viele andere Himalayas.
• Nehmen Sie das Bad der natürlichen heißen Quelle in Jhinu Danda.
• Besuchen Sie die Seestadt Pokhara

- Was ist enthalten?

1) Alle Flughafen-transfers.
2) Drei übernachtungen in Kathmandu mit Frühstück gemäß der obigen Reiseroute auf twin sharing basis.
3) Sightseeing-tour in Kathmandu nach der Reiseroute.
4) Alle Unterkünfte in lodges/tea houses während der Wanderung auf twin sharing basis
5) Ihre standard-Mahlzeiten während der Trekkingtour mit heißem Tee/Kaffee im Frühstück.
6) Alle erforderliche Papier-Arbeit, Naturschutz-entry permits und TIMS-permit.
7) Zwei übernachtungen in Pokhara mit Frühstück auf twin sharing basis:
8) Boden-Transport von Kathmandu --Pokhara - Kathmandu von der tourist bus.
9) Ein erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Führer und Gepäckträger (1 Gepäckträger für 2 Völker).
10) Gehalt, Essen, Getränke, Unterkunft, Transport und Versicherung für den Guide und Porter.
11) Anordnung der Notfall-Hubschrauber-Dienstleistung, die bezahlt werden, indem Ihre Reise-Versicherung.
12) Schlafsack und Daunenjacke bei Bedarf (Mehrweg-nach der Wanderung).
13) Alle staatlichen Steuern, Mehrwertsteuer und service charge.

- Was ist nicht enthalten?

1) Nepal-Einreisevisa-Gebühr (Sie können das Visum bei Ihrer Ankunft am Tribhuwan International Airport - Kathmandu problemlos ausstellen). Sie benötigen 2 Passfotos, weitere Informationen - Nepal Visa Infoseite.
2) Ihre Reiseversicherung (obligatorisch) und Eintrittsgebühren während Sie Monumente in Kathmandu besuchen.
3) Mittagessen und Abendessen während Sie in Kathmandu, Pokhara und Reisetage zwischen KTM-POK-KTM sind.
4) Alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke.
5) Süße Dinge wie Schokolade, Apfelkuchen etc ...
6) Internationaler Flug von und nach Nepal.
7) Tipps für den Führer, Pförtner und Fahrer.
8) Alle anderen Ausgaben, die nicht auf dem Abschnitt erwähnt sind.

- FAQ

Hotel and Accommodation on Annapurna base camp trek:
We offer 2/3 star standard hotel (3 nights in Kathmandu) and (2 nights in Pokhara) and Lodge/teahouse during the Annapurna base camp and the rooms are basic, normally just a bed with a pillow and blankets, A few have electric lights and all have a spacious dining room-lounge on lodges during the trek, we will accommodate group in local lodges available each day. We send a porter ahead of us to book the required number of rooms for the group (rooms cannot be booked in advance in all places). Please remember that some of them are very basic and a sense of adventure is necessary and there is some luxury 4/5 star accommodation available in Kathmandu and Pokhara and if you want, we can book them for you for your Kathmandu and Pokhara stay so, do let us know if you want to upgrade your accommodation in Kathmandu and Pokhara.
Transports used on Annapurna base camp trek:
We at Outfitter Nepal will provide private vehicles for the airport transfers and sightseeing tour in Kathmandu, tourist bus transportation from Kathmandu to Pokhara and return however there are options: Would you like to take private transport such as car/van instead of tourist bus: then it cost 200.00 USD for both way ( 100.00USD per way) for car ( you can sit up to 4 person), 300.00USD for Jeep/Van ( 150.00USD per way, can sit up to 6 person) , Hiece 400.00 USD ( 200.00USD per way and can sit up to 13 people) or you can take 30 minute flight to Pokhara or return from Pokhara to Kathmandu as well, please ask us for the up to date flight fare.
Electricity and battery charges on trek:
There are electricity available in some of the villages where you can re- charges your camera batteries and there is solar power in some villages we trek through and you can recharges your batteries in those places as well if they have enough power and we suggest you to have spare batteries as well and you will have pay some for recharging batteries on our Annapurna Base Camp Trek.
Meals and drinks on trek:
The meals are included in our price of the Annapurna Base Camp Trek and they are taken in lodges; we will have breakfast and dinner at the lodge where we stay overnights and our will guide will choose and stop for lunch on available place every day and we recommends you to bring water purification pills since you will have normal water for free, then you can have the normal water and use the medicine and drink however you have options of buying bottled water or boiled water in every places as well.
Luggage/Bag pack on Annapurna base camp trek:
Your main luggage on the trek will be carried by porters and you simply carry a day pack with water bottle, camera, sun-screen, spare jacket, and etc, during the trek, as small loads allows you for full enjoyment of the trek. A trek bag is ideal for your main luggage, plus a small lockable bag for travel clothes or anything that you do not need during trek which you can leave at hotel’s locker room/safe deposit box in Kathmandu or in Pokhara for free of charge. Weight allowance at Nepal’s domestic airlines (if you are taking flight to Pokhara or return) is 15 Kg including your hand bag; excess weight is chargeable at USD 1 or more which is extra on our tour cost.
Guide and Porter on trek:
We provide trained trekking guide (handles the logistics and guides you and your team on the trek) and porters, A porter for each 2 trekkers and a porter carry about 20 Kg (10 Kg from each trekkers) and if there are more than 10 people in the group then we will provide you additional guide for the group.
Group size, guide and crew member:
We organize Annapurna Base Camp trek for single people to maximum 14 people at once or even if you have more than 14 people then we can split the group in to two or more groups (according to the number of trekkers) however you all can walk together and stay at same guest house and there are only different guide, and there are 1 guide up to 10 people and 2 guide for 11-14 people and a porter for each 2 trekkers.
Join a fixed date group tour or private departure:
The Annapurna Base Camp Trek is available on both fixed departure and private basis. If you are looking for a group to join then please check our fixed departures dates and ask for availability or if you would like to travel independently, or with your friends, families & colleagues then you are invited to choose any date at your convenient timeframe for any number of people.
Personal expenses on trek:
Personal expenses depend largely on your habit and all the meals are included on our Annapurna Base camp trek, You only need money for table drinks (alcoholic/non alcoholic beverages), snacks while walking (some smaller shops are available along the trail in the areas), tips, souvenirs, hot shower (available in some places), and meals ( A meal cost 5-7USD in Kathmandu and Pokhara) for your Kathmandu and Pokhara stay, entrance fees ( approx: 25USD) while your tour in Kathmandu, if you do not drink alcohol and sopping then 12-15USD per day should be enough for the hot drinks, shower and snacks on trek and Tips are appreciated by your support team after the trek. The amount depends on your budget and appreciation of their work. As a suggestion, we advise you to allocate 10 - 15% of the total tour cost as tips to the staff and you can do this if you feel the services have been good.
Gears available in Kathmandu:
It's not necessary to spend a lot of money buying equipment for the Annapurna Base camp trekking in your country as Majority of these gears can be bought at reasonable rates in Kathmandu.
A typical day on trek:
Each morning on our Annapurna Base Camp trekking, after packing your bags and having hot breakfast at lodge, you set off on the day’s walk/hike/trek and after walking for 3-4 hours, you will stop for lunch at around midday. The afternoon’s walk is generally shorter and usually arrives at destination in time for afternoon tea. The remainder of the afternoon can be spent exploring the village, doing a bit of washing or simply relaxing with a good book. On some days you will arrive at our destination by lunchtime and the entire afternoon will be free then after dinner, the evening will often be spent playing cards and reliving the day’s adventures, before retiring for a well-earned sleep.
Our meeting in Kathmandu:
You should to pass your International flight details to us once you confirm and book Annapurna base camp trek with us for a “meeting and greeting” service at the airport on your arrival, once you pass through the Customs and come out of the Terminal building where you will see someone standing with a placard with either ‘Outfitter Nepal’ or your name written on paper then our airport representative or tour officer will greet you and transfer you to the hotel or if you have not booked your Kathmandu hotels with us (you have done it yourself) and have just booked the trekking part then you should pass your hotel detail in Kathmandu, we fix the date and time to meet through e mail when we communicate while booking trek.
Itinerary and changes on it:
We have 14day itinerary for the Annapurna Base Camp trek that includes your arrival and departure days plus a day tour in Kathmandu however if you do not want our accommodation in Kathmandu and tour in Kathmandu and want to book your hotel yourself in Kathmandu and just want to take our trekking part then we arrange the trek on that way as well on your request, do let us know your inquiry then we will communicate and finalize the cost and itinerary that you required and The given itinerary for the Annapurna Base Camp trek should be taken as a guideline only, depending on the prevailing situation, you can modify it to some extent after consulting with your guide while you are on trek as well, however, the date of trek completion should always coincide with the original itinerary where many unforeseen events may contribute to the need for a change in itinerary, In such cases, we or our guide will suggest the best alternative similar to your original program.
Insurance/Rescue/Evacuation:
In case of a serious sickness or a casualty while you are on Annapurna Base camp trek (which we believe will not happen), we will do everything to transfer you to the nearest hospital to save your life (this has happened to us few times) and you are entirely liable for all the expenses incurred in evacuation/rescue, so, please make sure that these expenses are covered by your insurance policy before assigning for the trek or be prepared to pay on your own after getting back to Kathmandu. Ensure that you’ve insured yourself before doing the trip, Common sense dictates this, it’s good for you and please visit Nepal Travel insurance page for more info about it.
Trip extensions or adds on:
In addition of Annapurna Base camp trek, we organize extensions both within Nepal and other neighboring countries like Bhutan and Tibet of you have time and want us to arrange your extensions tours, you may do water rafting on the way to Pokhara or a jungle safari in Chitwan National park, Pokhara tour or Lumbini Tour in Nepal or Bhutan or Tibet tour.
Booking and payment:
You are required to make 10% (non refundable) payment in advance in order to confirm and book Annapurna Base camp along with your passport copy and flight detail (Arrival detail, flight name, number and time) and the remaining 90% balance is payable when you arrive in Nepal and you have options of paying the advance by bank transfer or credit card, so, do let us know which modes of payment is convenient for you then we will forward the detail for payment.

Rate and write a review

Buchen Sie in 3 einfachen Schritten

3 - Klicken Sie, um jetzt zu buchen

Pricing

Price per person: 725.00 

Erfahrungsinformationen

- Best price guarantee
- Duration: 14 days
- Printed tickets are accepted
- Mobile tickets are accepted
- We speak:EN language flag

Treffpunkt

Vollständige Informationen zum Operator, einschließlich lokaler Telefonnummern am Zielort, sind in Ihrem Bestätigungsgutschein enthalten. Unsere Produktmanager wählen nur die erfahrensten und zuverlässigsten Betreiber an jedem Zielort aus. Damit entfällt das Rätselraten für Sie und Sie können beruhigt sein.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Send a message to the tour provider.
Your question will be answered shortly.