Welcome to Borba

Borba ist eine antike Siedlung, deren Gründung einige Autoren den Gallo-Kelten zuschreiben. Es war unter der römischen, gotischen und arabischen Herrschaft, wurde von D. Afonso II im Jahre 1217 erobert und von demselben König bevölkert. Am 15. Juni 1302 gewährte D. Dinis ihm die erste Urkunde, die Borba als Gemeinde bildete und sich von jener von Estremoz befreite. Er hatte eine neue Urkunde, die D. Manuel I. am 1. Juni 1512 erteilte. Es war auch D. Dinis, der den geschnitzten Giebel des Dorfes förderte. Das Schloss wurde im Viereckplan angelegt und seine Konstruktion gehorchte den heutigen Systemen der ähnlichen Befestigungen der Region. Es hatte dickes Mauerwerk mit einem dicken Gürtel in normaler Höhe, bekrönt von gotischen Zinnen und breiten Giebeln, die an der Mauer hingen. Der Graben, flach, verschwand mit dem Aufbau des Hauses, das sich auf der Außenseite entwickelte. Zu Beginn des Jahrhunderts. Im achtzehnten Jahrhundert beschloss die Militärregierung der Provinz, das Dorf durch ein festgelegtes Feld mit Gräben, Pfählen und bedeckten Straßen einzubeziehen, ein Werk, das nur umrissen wurde und das 1766 noch Überreste aufwies. Von der Burg, gebaut oder renoviert von der XIII, der Bergfried des Bergfrieds und zwei Türen, der von Estremoz und der der Scheune.

Top Touren & Aktivitäten in Borba

Von Lissabon: Ganztagestour In Der Weinregion Alentejo Mit Verkostungen Und Mittagessen

Portugal hat einige der besten Weine der Welt, deshalb haben wir eine besondere Route geschaffen, um die Aromen der Regionen von Alentejo zu genießen. Auf dieser Tour erfahren Sie, wie einige Sorten seit der Zeit der Phönizier und Griechen und auch der Weinherstellung eingeführt wurden.

Mehr wissen
Search All Experiences in the Map

Gut Zu Wissen

Sprache
Portuguese
Währung
Euro
Zeitzone
UTC+00:00
Land Telefon Code
+351
Beste Zeit zu Besuchen

Die Wichtigsten Sehenswürdigkeiten In Borba

Andere Standorte In Évora District