Neuseeland

Besuchen Sie Neuseeland? Entdecken Sie die besten Aktivitäten auf Ihrer Reise. Top Touren, Reisetipps und verifizierte Bewertungen!

Zeigen 1-8 von 76 Touren

Warst du jemals in Neuseeland?

Neuseeland ist ein Land von atemberaubender und vielfältiger natürlicher Schönheit: zerklüftete Berge, hügeliges Weideland, steile Fjorde, unberührte, mit Forellen gefüllte Seen, reißende Flüsse, malerische Strände und aktive vulkanische Zonen. Diese Inseln sind eine der eigenartigsten Bioregionen der Erde, die von flugunfähigen Vögeln bewohnt werden, die nirgendwo sonst zu sehen sind, wie zum Beispiel ein nachtaktiver, grabender Papagei namens Kakapo und Kiwi. Kiwi sind nicht nur eines der nationalen Symbole - die anderen sind das Silberfarnblatt und Koru - sondern auch der Name, den sich Neuseeländer normalerweise nennen.

Beste Dinge zu tun: Neuseeland

1 - Abel Tasman Nationalpark

Der Abel Tasman National Park ist einer unserer Lieblingsorte während des Sommers. Dies ist einer der Bereiche in Neuseeland, die die meisten Sonnenstunden erhalten und die Sommermonate sind normalerweise heiß, heiß, heiß! Wenn Sie nach Action suchen, dann mieten Sie ein Kajak für den Tag und erkunden Sie die wunderschönen Buchten und Buchten des Parks. Für die Superaktiven, warum nicht den Abel Tasman Coast Track ausprobieren - einer von Neuseelands neun Great Walks, es ist eine atemberaubende 51km Landstreicher mit einigen unglaublichen Aussichten.

2 - Bay of Islands

Ob Sie ein Tourist oder ein Einheimischer sind, die Bay of Islands ist ein Urlaubsziel. Nur drei Autostunden von der Innenstadt von Auckland entfernt, ist die Bay of Islands ein wahrhaft magischer Ort. Mit mehr als 140 Inseln zu entdecken, empfehlen wir Ihnen, sich auf einer der zahlreichen Kreuzfahrten von Paihia zu buchen. Wir haben einige tolle Angebote über unsere Plattform zur Verfügung. Wenn Sie auf das Wasser hinausgehen, werden Sie wahrscheinlich ein ziemlich fantastisches Unterwasserleben mit Delfinen, Walen und sogar Pinguinen entdecken.

3 - Coromandel-Halbinsel

Ein weiterer Favorit unter Urlaubern in Auckland ist die Coromandel Peninsula, nur eine kurze 2,5-stündige Fahrt von der Innenstadt von Auckland entfernt. Trotz der Nähe fühlt es sich tausend Meilen auseinander. Entfliehen Sie der Hektik und entdecken Sie schroffe Berge im Urwald und eine riesige Küste mit goldenen Sandstränden. Zwei Muss-Aktivitäten auf der Halbinsel: - Machen Sie die Wanderung zur Cathedral Cove - Sie werden nicht enttäuscht sein - Graben Sie Ihren eigenen Whirlpool am Hot Water Beach und lehnen Sie sich zurück und entspannen

4 - DunedinDunedin

Die Straße nach Dunedin ist weniger von Kiwis und Besuchern gleichermaßen befahren. Diejenigen jedoch, die nicht in den fernen Süden vordringen, wissen nicht, was ihnen fehlt. Dunedin ist ein spektakulärer Ort für einen Besuch in den Sommermonaten, wenn die Temperaturen die niedrigen 30er Jahre erreichen können und die Otago Peninsula sich in ein paar Monaten herrlichen Sonnenscheins sonnen. Dunedin hat viel zu bieten. Von den versteckten Freuden von Tunnel Beach über die Pracht von Larnach Castle bis hin zu den vielfältigen Tier- und Pflanzenarten, die diese Ecke Neuseelands heimsuchen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Sommer über den Tellerrand zu schauen und einen Ausflug nach Dunedin zu machen - es wird Sie nicht enttäuschen.

5 - Fiordland National Park und Milford Sound Südinsel

Wir sind nicht sicher, ob eine Liste von irgendetwas in Neuseeland vollständig ist, ohne Milford Sound zu erwähnen! Ohne Zweifel eines der beliebtesten Reiseziele des Landes, Milford Sound sollte ein "Top-of-the-Liste" -Element für jeden Besucher in Neuseeland sein und ein Muss für jeden, der hier lebt. Im Fiordland National Park gelegen, ist dieses Weltkulturerbe wirklich spektakulär. Machen Sie eine Kreuzfahrt zum Sound oder für die energiegeladenen, versuchen Sie den Milford Track - ein weiterer von Neuseelands großartigen Wanderungen.

6 - Franz Josef Gletscher

Es ist knapp, ob es besser ist, Franz Josef im Sommer oder Winter zu besuchen. Für uns ist es Sommer, obwohl Sie die umliegenden schneebedeckten Berge verpassen (auf den höchsten Gipfeln wird es immer noch Schnee geben!). Wenn die Sommersonne scheint, ist es so cool, mit dem Helikopter auf den Gletscher zu fahren, um einen Tag zu erkunden. Entdecken Sie spektakuläre blaue Eishöhlen und werfen Sie einen Blick auf einige höhlenartige Tropfen, während Sie die gesamte Pracht des Franz-Josef-Gletschers von hoch oben genießen.

7 - Queenstown

Während im Winter Tausende von Menschen in die Stadt strömen, um das Skifahren und Snowboarden zu genießen, ist Queenstown auch im Sommer ein großartiger Ort. Als die Abenteuerhauptstadt von Neuseeland (sorry Rotorua!) Gibt es hier so viel zu tun, egal, was du willst. Von All-Action-Bungee-Jumping, Fallschirmspringen, Jet-Boot und Gleitschirmfliegen zu den ruhigeren Weinproben, Spaziergängen am Seeufer und Kreuzfahrten ist dies eine Stadt, die immer am Leben ist. Die Lage von Queenstown ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um die Umgebung zu erkunden. Arrowtown, Cromwell und Wanaka sind mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar, so dass Sie in den Sommermonaten in und um Queenstown viel unternehmen können.

8 - Rotorua

Rotorua ist bekannt als die Abenteuerhauptstadt der Nordinsel. Nur eine kurze 3-stündige Fahrt von Auckland entfernt erwartet Sie in Rotorua eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten. Rotorua ist ein Gebiet mit bedeutender geothermischer Aktivität und es gibt viele Attraktionen. Unser Favorit ist Wai-O-Tapu, wo Sie die weltberühmten Champagne Pools besuchen können. Außerhalb der geothermischen Aktivitäten ist Rotorua auch ein Paradies für Mountainbiker. Die Stadt ist Gastgeber für einige der weltgrößten Mountainbike-Events und zieht jedes Jahr Tausende von Mountainbikern an, um die umliegenden Hügel und Waldwege zu befahren. Sobald Sie an dem Geruch vorbeikommen (der Schwefel ist ziemlich scharf!) Ist Rotorua ein großartiger Ort, um ein paar Tage zu verbringen.

9 - Lake Tekapo

Tekapo liegt zwischen Queenstown und Christchurch und ist im Sommer ein großartiger Ort. Die Farbe des Wassers ist absolut faszinierend - das türkisfarbene Wasser sieht aus, als hätte jemand eine Lebensmittelfarbe hineingeworfen! An einem heißen Tag sieht das Wasser sicherlich verlockend aus und viele tapfere Wasser, aber seien Sie gewarnt - sie sind Gletscher, so dass sie sich nicht aufwärmen, egal zu welcher Jahreszeit Sie besuchen! Abseits vom Wasser, nehmen Sie die Fahrt oder wandern Sie auf den Gipfel des Mt. John, wo Sie das Observatorium sowie einige schöne Aussicht auf den See und die Gemeinde finden.

10 - Tongariro Nationalpar

In der Mitte der Nordinsel befindet sich einer von Neuseelands Juwelen. Der Tongariro National Park ist aufgrund seiner spektakulären vulkanischen Eigenschaften und seiner Bedeutung für die Maori-Kultur ein Weltkulturerbe. Der Park ist die Heimat von Neuseelands bestem Tagesausflug - dem Tongariro Crossing. Tausende von Menschen nehmen jedes Jahr den 19,4 km langen Tramp durch diesen spektakulären Nationalpark und schnitzen sich zwischen hoch aufragenden Vulkangipfeln und vorbei an schimmernden smaragdgrünen Seen. Für Filmfans ist der Tongariro National Park auch die Heimat von Mt Doom - berühmt gemacht in den Trilogien Herr der Ringe und Hobbit.

Mehr zu entdecken in Neuseeland

Was sagen die Leute

★★★★★
"Jeff was great we enjoyed the tour!"
★★★★★
"We spent 4hrs just outside Queenstown and Arrowtown visiting different places. The guide was friendly and knowledgeable about the area and I really enjoyed the afternoon. The van is clean and comfortable and it was only 5 of us which was great. "
Halbtages-Tour Durch Queenstown Rezensiert von: Margherita
★★★★★
"Great tour. Highly recommended. Hosts of wineries visited were quite informative/ knowledgeable. A great afternoon."
★★★★★
"Alia our tour guide was wonderful, she has a great knowledge of wine and winery’s of the area Highly recommend this tour was fun and you get to meet great people whilst enjoying the different wines of the region"
★★★★★
"I booked this tour for my husband who is a huge Lord of The Rings fan, I just went to be with him and I am sooo glad I did. Not only were the views amazing, our guide (Roland) was so nice and very knowledgeable. We stopped on the side of the road to take pictures and he pointed out movie filming locations. I was in complete awe of the beauty of this trip. It was the perfect time for a cruise. We did 9am and it ended at 1pm. Which gave us the rest of the day to explore more of the city."
★★★★★
"The beer and wine tour was definitely the highlight of our trip. Alia was an absolute legend - very knowledgeable, engaging and personable - which made the experience that much better. The staff at all 3 wineries/breweries (as well as Alia) were clearly very passionate about their industry and this encouraged a lot more engagement and interaction. The instructional videos and ability to play off the atypical alcohol-drinking stereotypes was a great touch. We would recommend this tour, particularly to entry-level wine/beer enthusiasts (like ourselves) of which this type of trip might not come as first choice."

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Wir sind hier, um Ihnen bei allen Fragen zu Ihren Touren zu helfen!