Cabras Islets Azores

Cabras Islets Azores: Top Tours & Activities

Top Attractions in Azores Archipelago

About Cabras Islets Azores

Die zwei Inseln, Grande (groß) und Pequeno (klein) genannt, die die Cabras Insel bilden, befinden sich vor der Südküste der wunderschönen Insel Terceira, Azoren Archipel, etwa 1 km vom kleinen Dorf Feteira entfernt. Diese Inseln sind wegen ihrer natürlichen Bedeutung als die Schutzzone Cabras klassifiziert und haben eine Gesamtfläche von 29 Hektar, wobei die Kleine Insel 84 Meter und die Große Insel 147 Meter hoch sind. Dies sind die größten Inselchen des Archipels, vulkanische Überreste, in denen basaltische Lava in Kontakt mit dem Wasser kam, das küstennahe Vulkankegel bildet, die heute durch die Erosion des Meeres ziemlich verändert sind. Lebensraum für mehrere Arten, nämlich Avifauna, in der Insel Cabras nisten viele geschützte Arten Nest, wie die Flussseeschwalbe, die Calonectris, die Rosenseeschwalbe, der Capped Reiher oder die Seemöwe, unter vielen anderen. Der Zugang zu der Insel ist schwierig, obwohl manchmal einige der Gebiete als Viehweiden genutzt werden. Während der Sommermonate gibt es einige Bootsfahrten für diejenigen, die diese besondere Schutzzone besuchen möchten, immer mit einer konditionierten Anzahl von Besuchern aufgrund von Umweltproblemen.

Nearby Attractions