Welcome to Vila Velha de Ródão

Die "Portas de Ródão" sind die ehemaligen Naturbibliothekare von Vila Velha de Ródão, wo der Tejo, der wichtigste Fluss der Iberischen Halbinsel, zwischen quarzitischen Giganten verwurzelt ist. Das am 20. Mai 2009 als Naturdenkmal eingestufte "Portas de Ródão" ist aufgrund seiner geologischen Werte (Epigénica-Schlucht von Ródão), der Landschaft (Serra das Talhadas, Natura-2000-Gebiet) und der archäologischen Stätten ein einzigartiger Ort der Tagus, Vilas Ruivas und Foz do Enxarrique, Conhal do Arneiro Stationen), historische (Burg von Ródão, klassifiziert nationales Denkmal) und biologische (einheimischen Flora und mehr als 170 Arten von Fauna, einige selten in Portugal). Auf den Steilküsten, die mit Heidekraut, Rosmarin, Giesta und Wacholder bewachsen sind, leben bedrohte Vogelarten, wie der Schwarzstorch, der Bufo-Reale und der Schmutzgeier, sowie eine Kolonie von Greifen, die überragen. , während der heißen Stunden des Tages.

Top Touren & Aktivitäten in Vila Velha de Ródão

Kreuzfahrt Vila Velha De Ródão

Kommen Sie mit uns an Bord und lernen Sie die wunderschöne Landschaft rund um den Tejo Fluss kennen!

Mehr wissen
Search All Experiences in the Map

Gut Zu Wissen

Sprache
Portuguese
Währung
Euro
Zeitzone
UTC+00:00
Land Telefon Code
+351
Beste Zeit zu Besuchen

Andere Standorte In Castelo Branco District